izquierd

11 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Augsburg

Kommentare von izquierd

[...]

Entfernt. Hinweise, Lob und Kritik an der Moderation können Sie gerne an community@zeit.de richten. Die Redaktion/tw mehr

Mi, 09/20/2017 - 22:33
[...]

Entfernt. Bitte vermeidne Sie Unterstellungen. Die Redaktion/as mehr

Mi, 09/20/2017 - 21:51
[empty]

"Je mehr die Parteien in Verruf kommen, umso mehr habe ich das Bedürfnis, den Leuten zu sagen: Partei heißt, Partei ergreifen – zum Beispiel für die Schwächeren." Eine erstaunliche Aussage, schließlic mehr

Mi, 09/20/2017 - 21:34
[empty]

"Sie [AfD] brauchen Angela Merkels Kanzlerschaft, damit ihre Strategie auch in Zukunft aufgeht." Umgekehrt gilt das doch wohl auch! Union und SPD müssten doch wohl die AfD im Wahlkampf erfinden, würd mehr

Mi, 09/20/2017 - 21:14
[empty]

"Es gibt genug Linke, die die AfD-Aussagen von Wagenknecht im Wahlkampf ziemlich bescheiden fanden." Welche AfD Aussagen? Sie meinen jetzt aber nicht die "Gastrecht"-Aussagen von Wagenknecht, oder?! mehr

Mi, 09/20/2017 - 17:34
[empty]

"Es ist eine Arbeitsdefinition!" Sagt wer?! Zumindest steht es so nicht im Artikel... Das ändert aber auch nichts grundsätzlich, da die im Artikel angegebene "Defintion" von Antisemitismus nicht ein mehr

Mi, 09/20/2017 - 17:00
[empty]

Das ändert aber nichts daran, dass die von der IHRA übernommene Definition keine Definition im eigentlichen Sinne ist, denn sie definiert nichts konkretes, d.h. der Begiff des Antisemitismus wird nich mehr

Mi, 09/20/2017 - 16:15
[empty]

"Antisemitismus ist eine bestimmte Wahrnehmung von Juden, die sich als Hass gegenüber Juden ausdrücken kann." Blöd nur, dass diese "bestimmte Wahrnehmung" nicht genauer definiert wird. Ganz offensich mehr

Mi, 09/20/2017 - 15:46
Seite 1 / 232