Das Profilbild von Iris Radisch

Iris Radisch

Ressortleiterin Feuilleton DIE ZEIT
Name:
Iris Radisch
Jahrgang:
1959

Mein Kurzporträt

Über mich:

Sie studierte Germanistik, Philosophie und Romanistik, kam 1990 zur ZEIT und gehört zum Literatur-Ressort. Im "Literarischen Quartett" des ZDF stritt sie mit Reich-Ranicki. Heute hat sie eine eigene Sendung, den "Literaturclub" auf 3sat. Neben der Literatur bewegt sie die Familienpolitik. Im vorigen Jahr erschien ihr Buch "Die Schule der Frauen".

Neue Artikel

Literaturkritik

"Schlagt ihn tot, den Hund!"

Über die Literaturkritik wird in regelmäßigen Abständen geschimpft. Gerade gilt sie als viel zu freundlich und viel zu ahnungslos. Soll das schon eine Debatte sein? 
12.02.2015 - 03:01
Michel Houellebecq

Das Buch, der Islam und der Mord

Michel Houellebecqs neuer Roman und das Attentat in Paris. 
29.01.2015 - 03:57
Michel Houellebecq

"Der Tod ist nicht auszuhalten"

Michel Houellebecq ist ein Visionär. Sein Roman "Unterwerfung" beschreibt ein islamisiertes Frankreich. Wie hält es der Autor mit der Religion? 
23.01.2015 - 07:19

Kommentare von Iris Radisch

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.