internist

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von internist

Was haben Otto-Normalbürger…

…davon, wenn sie nach diesem Film jetzt wissen wie die Örtlichkeiten dort aus der Luft aussehen. Der überall auf der Welt abrufbare Film mit seinen einmontierten Animationen fahrender Lastwagen, wi mehr

Di, 08/04/2015 - 18:18
Ist doch egal, …

…welche Motive Sie, nicht allein, Obama oder anderen Politikern unterstellen, wenn die ihre Arbeit machen. Wichtig ist nur, dass Politiker etwas machen und Anregungen und Forderungen auch formuliere mehr

Di, 08/04/2015 - 09:59
Die von Ihnen beschriebene Art humaner Vorort-Hilfe…

..meinte ich nicht. Die kann zwar akut helfen, aber kaum für Nachhaltigkeit und Zukunftsperspektiven sorgen. Für das Elend dort verantwortliche Führer, Despoten oder Familienclans lachen sich doch mehr

Mo, 08/03/2015 - 15:46
Der nächstmögliche Schritt wäre dann wohl, …

… auch seinen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, die Wohnung, das Konto? Sollen die Bürger allmählich darauf „eingeschossen“, ihnen Schuldgefühle eingebläut werden, wenn sie bei solcher „Hilfe“ mehr

Mo, 08/03/2015 - 13:52
[empty]

Selbst heutige Filme, Krimis usw. kommen nicht mehr ohne Handy/Smardphone aus. Die sind neben Computerdisplays, in die ständig jemand reinschaut, ein wesendlicher Teil der Filmdramaturgie geworden, al mehr

Mo, 08/03/2015 - 09:52
@ 200 KarlMurx; 205 LeoA; 212 Luis Tränker...

...Liebe Mitdiskutanten, Ihren Einwänden griff ich ja bereits vor indem ich formulierte: „Eigentlich wollen alle geistig gesunden und einsichtsfähigen Menschen danach leben.“ Daraus ergibt sich ja mehr

Mo, 08/03/2015 - 09:36
Frei nach Konfuzius oder Kant heißt es sinngemäß:…

…„Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst“ Diese fast schon mathematisch präzise auf Einsicht und Vernunft bauende „Weltformel“ passt auf ein Blatt Papier, nein, sie kann man mehr

Mo, 08/03/2015 - 00:56
Vielleicht sollten Wirtschaftsflüchtlinge…

…oder vermeintliche Asylanten neben ihrer Identität und Herkunft auch belegen müssen, ob sie in ihrem Herkunftsland auch regelmäßig zur Wahl gingen und dort zumindest mitwirken konnten, Politiker zu mehr

So, 08/02/2015 - 17:00
Seite 1 / 87