Ingo Inländer

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ingo Inländer

[empty]

Fasse ich das Verhalten der Konzerne und der Politik zusammen, komme ich zu dem Schluss, das ist Nötigung! Nicht mehr und nicht weniger. mehr

Di, 08/08/2017 - 20:11
[empty]

Der Verlierer ist der Arbeitende in Bangala Desh, der von seiner Sklavenarbeit nicht leben kann. Ich möchte Sie einmal sehen, wenn sie für diesen Lohn dort arbeiten und leben müssten. Das unser Staat mehr

So, 07/02/2017 - 11:53
[empty]

Es wird thematisiert, nur ist das Problem tiefergehend. Einerseits ist der Drang nach stets neuen Klamotten, die immer preiswerter sein müssen, weil sie auch nicht mehr so lange halten, sehr groß, and mehr

So, 07/02/2017 - 10:36
[empty]

Nee, sicherlich nicht, aber wie können die europäischen Staaten, diese Massearmut derzeit auffangen? Ähnliche Tendenzen mit einer sozialen Ungleichheit haben wir mittlerweile auch, wenn auch auf einem mehr

Do, 04/13/2017 - 10:04
[empty]

"Innen- wie außenpolitisch hat er jahrelang einen tollen Job gemacht." Welchen denn? Waffen an den IS verkauft und Sprit für den IS weitergeleitet? Dieser Hobbysultan hat nichts zustande gebracht, auß mehr

Do, 03/09/2017 - 21:22
[empty]

Ich empfinde es schon befremdlich, dass einen Politiker, der anscheinend unter Größenwahn leidet, hier in diesem Land Redefreiheit für seine zu tiefst undemokratischen Ziele Propaganda machen darf. D mehr

Sa, 02/25/2017 - 08:43
[empty]

Na prima, da werden die Nazis mal wieder vor Lachen nicht in den Schlaf kommen. Ich kann es nicht fassen, wieso diese Partei nicht verboten wird. mehr

Di, 01/17/2017 - 20:10
[empty]

Haben wir eigentlich keine anderen Probleme als über dieses Thema unendlich zu diskutieren? Die Polizei hat ihren Job gemacht, so wie es gewünscht wurde. Was wäre wohl passiert, wenn das Polizeiaufge mehr

Mo, 01/02/2017 - 21:41
Seite 1 / 43