Infamia

152 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Infamia im früheren Leserartikelblog

Was versteht man unter erfolgreicher Integration?

Die durch Sarrazin angestoßene Debatte über Integration und die darauf folgende Reaktion bei vielen seiner Befürworter wirft bei mir die Frage auf, was man als erfolgreiche Integration überhaupt bezei more
Do, 09/02/2010 - 20:44

Wenn man sich trennt

Sie: So etwas wie mich kriegst Du nie wieder! Er: Gott sei Dank!  more
Mo, 08/30/2010 - 11:27

Kann man Fansein in jemanden reinprügeln?

In der Nacht zum Sonntag haben etwa zwanzig teilweise vermummte "HSV-Fans" einen Angriff auf etwa fünfzig St. Pauli Fans am Bahnhof Hamburg Altona verübt, die sich zusammen mit einigen Spielern vom FC more
Mo, 08/23/2010 - 07:24
Seite 1 / 2

Kommentare von Infamia

Ein kruder Haufen

Ach, was isset schön, sich anzusehen, wie dieser krude Haufen gerade dabei ist, sich selbst zu filetieren. Erst diese rechte Göre aus Hamburg, die ein Loblied auf #Hogesa anstimmte, dann ein Olaf Henk mehr

Fr, 10/31/2014 - 18:59
Doch, so einfach ist es

Doch, es ist so einfach. Ob die Industrie daran fleißig mit gearbeitet hat oder nicht, ist mir persönlich völlig egal. Der Einzelhandel freut sich, ein paar Angestellte mehr, die einen sicheren Job ha mehr

Fr, 10/31/2014 - 13:52
Kommerz bezahlt Ihr Gehalt

Ohne Kommerz müssten Sie betteln gehen. Aber diese Weitsicht liegt nicht jedem. Diese Feindseeligkeit gegenüber Kindern ist typisch für Deutschland. Man knattert den ganzen Tag mit seinen Laubsaugern mehr

Fr, 10/31/2014 - 10:34
Bis eben wusste ich es auch nicht

Weil die eigentliche Übersetzung für "proud to be" eigentlich heißen müsste, "ich stehe dazu". Wusste ich bis eben auch nicht, macht dann aber mehr Sinn. mehr

Fr, 10/31/2014 - 09:48
Danke für die Info!

"Im Englischen steht "proud to be" - gerade im LGBT-Kontext - für "ich stehe dazu". Dann liest sich das schon ganz anders." Das wusste ich nicht. Insofern wäre es natürlich sinnvoll, es entsprechend mehr

Fr, 10/31/2014 - 09:47
Rhetorik eines Outings

Ich finde es gut, dass sich Menschen wie Tim Cook als schwul outen. Sie sind Vorbilder und sorgen so für mehr Normalität, wenn es darum geht, welche sexuelle Orientierung jemand hat. Gestelzt finde mehr

Fr, 10/31/2014 - 07:32
Wohl nicht zu doof

"Wenn deutsche Verkehrsrichter zu doof sind, den Sinn des entsprechenden Gesetzes richtig zu lesen, muß der Gesetzgeber das Gesetz sofort reparieren und hieneinschreiben, daß Telefonieren nur dann erl mehr

Di, 10/28/2014 - 16:25
Denken Sie das mal bis zum Ende

Was Sie fordern, ist, mit Verlaub, kompletter Unfug. Denken Sie das mal bis zum Ende durch. Eine Demonstration kann so von einem Idioten gesprengt werden, dem das Thema der Demonstration nicht in den mehr

Di, 10/28/2014 - 15:05
Seite 1 / 500