Infamia

172 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Infamia im früheren Leserartikelblog

Was versteht man unter erfolgreicher Integration?

Die durch Sarrazin angestoßene Debatte über Integration und die darauf folgende Reaktion bei vielen seiner Befürworter wirft bei mir die Frage auf, was man als erfolgreiche Integration überhaupt bezei mehr
Do, 09/02/2010 - 20:44

Wenn man sich trennt

Sie: So etwas wie mich kriegst Du nie wieder! Er: Gott sei Dank!  mehr
Mo, 08/30/2010 - 11:27

Kann man Fansein in jemanden reinprügeln?

In der Nacht zum Sonntag haben etwa zwanzig teilweise vermummte "HSV-Fans" einen Angriff auf etwa fünfzig St. Pauli Fans am Bahnhof Hamburg Altona verübt, die sich zusammen mit einigen Spielern vom FC mehr
Mo, 08/23/2010 - 07:24
Seite 1 / 2

Kommentare von Infamia

Auf dem rechten Auge blind?

Dann müssen Sie auf dem rechten Auge wirklich blind sein. Rassistische Kommentare sind in sozialen Medien leider inzwischen allgegenwärtig. Da muss man gar nicht gezielt nach suchen, die springen eine mehr

Sa, 08/29/2015 - 02:27
Selber schuld

"Geht nämlich dann eher in die Richtung, dass die Heidenauer wohl oftmals persönlich auf dem Weg zum Fest von der Antifa ausgeladen wurden." Wohl zurecht. Die Heidenauer hatten Gelegenheit genug, den mehr

Sa, 08/29/2015 - 02:09
Nazis go to hell

Anhand der Likes, Klicks und Hashtags kann man klar erkennen, dass die Mehrheit der Deutschen ganz klar Stellung bezieht. Und zwar gegen Fremdenhass. Wo immer diese Nazideppen es her haben, dass sie d mehr

Do, 08/27/2015 - 15:12
Wer braucht denn in Zukunft Öl?

"Spätestens dann, wenn der letzte Öltropfen aus der Mutter Erde gepumpt und verbrannt wird." Ihnen fehlt offensichtlich die Fantasie, sich vorzustellen, dass es soweit gar nicht kommen wird. Man wird mehr

Do, 08/27/2015 - 01:58
Erheitern Sie mich

"Mit diesen toleranten, weltoffenen Bürgern ist Multikulti tatsächlich kein Problem- nur ist das ein verschwindend geringer Anteil der Bevölkerung." Erheitern Sie mich und beweisen Sie mir, dass es s mehr

Do, 08/27/2015 - 01:55
Wenn Laien faseln

Seit es ein Finanzsystem gibt, platzen Blasen. Das Gute daran, es geht immer weiter. Wer clever ist, nutzt sie, um sich, Achtung, pöse, zu berreichern. Wie ich z.B. War so, ist so, wird wohl immer so mehr

Do, 08/27/2015 - 01:51
Quatsch mit Soße

Warum sollte es zusammen brechen? Es funktioniert seit Jahrzehnten, es wird auch in Zukunft funktionieren. Es gibt noch genügend Länder auf der Welt, die einen enormen Nachholbedarf haben. Sie, ich, m mehr

Mi, 08/26/2015 - 05:44
[…]

Entfernt, da themenfern. Die Redaktion/se mehr

Mo, 08/24/2015 - 00:37
Seite 1 / 584