Infamia

184 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Infamia im früheren Leserartikelblog

Was versteht man unter erfolgreicher Integration?

Die durch Sarrazin angestoßene Debatte über Integration und die darauf folgende Reaktion bei vielen seiner Befürworter wirft bei mir die Frage auf, was man als erfolgreiche Integration überhaupt bezei mehr
Do, 09/02/2010 - 20:44

Wenn man sich trennt

Sie: So etwas wie mich kriegst Du nie wieder! Er: Gott sei Dank!  mehr
Mo, 08/30/2010 - 11:27

Kann man Fansein in jemanden reinprügeln?

In der Nacht zum Sonntag haben etwa zwanzig teilweise vermummte "HSV-Fans" einen Angriff auf etwa fünfzig St. Pauli Fans am Bahnhof Hamburg Altona verübt, die sich zusammen mit einigen Spielern vom FC mehr
Mo, 08/23/2010 - 07:24
Seite 1 / 2

Kommentare von Infamia

[empty]

Nachtrag: Die Begründung, warum die RAF dem Terror abgeschworen hat, war übrigens u.a. auch, weil das Volk nicht mitgezogen hat, dieses also nicht erkennen wollte oder konnte. Man hat sich also auch e mehr

Do, 02/11/2016 - 08:12
[empty]

Erstens tut das niemand, zweitens sollten Sie die RAF-Gewalt schon in einem bestimmten Kontext sehen, wie es die RAF übrigens selbst auch getan und deswegen irgendwann die Waffen gestreckt hat. Die mehr

Do, 02/11/2016 - 08:07
[empty]

Benennen Sie doch mal Ihre Sorge mit ein paar Beispielen, die Ihnen Sorgen machen. Wir haben in Deutschland nämlich kein Problem mit linker Gewalt. OK, am 01.05. eines jeden Jahres brennt in der Hambu mehr

Do, 02/11/2016 - 07:55
[empty]

Na, dann erhellen Sie uns doch mal, was Sie so zum selber nachdenken anregt. Wir wiederkäuendes Schafsvolk wollen doch endlich mal was lernen. mehr

Di, 02/09/2016 - 19:36
[empty]

Was haben Sie gegen eine Erklärung seitens dieser Menschen? Ich freue mich eigentlich permanent darüber, wenn mir jemand etwas erklärt. Z.B. habe ich heute im Zusammenhang mit dem abgesagten Rosenmont mehr

Di, 02/09/2016 - 19:34
[empty]

"Das wird mit Leuten wie ihnen die Gewalt tolerieren(auch wenn sie sich nicht drüber freuen) und nichts anderes haben sie durch ihren ersten Post deutlichst klar gemacht, kaum möglich sein. Allein sch mehr

Mo, 02/08/2016 - 13:54
[empty]

Ich relativiere gar nichts. Ich verfolge den öffentlichen Diskurs. Und leider kann ich nicht anders, als AfD und Pegida in einen Topf zu werfen. Pegida ist nicht irgendeine Nazi-Kammeradschaft, dass s mehr

Mo, 02/08/2016 - 12:09
[empty]

Es stimmt, dass mein Mitleid praktisch nicht vorhanden ist. Klammheimliche Freude haben Sie gesagt. Mir währe wohler, wenn wir uns in Deutschland mal wieder gesittet an einen Tisch setzen würden und d mehr

Mo, 02/08/2016 - 11:25
Seite 1 / 655