Infamia

156 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Infamia im früheren Leserartikelblog

Was versteht man unter erfolgreicher Integration?

Die durch Sarrazin angestoßene Debatte über Integration und die darauf folgende Reaktion bei vielen seiner Befürworter wirft bei mir die Frage auf, was man als erfolgreiche Integration überhaupt bezei mehr
Do, 09/02/2010 - 20:44

Wenn man sich trennt

Sie: So etwas wie mich kriegst Du nie wieder! Er: Gott sei Dank!  mehr
Mo, 08/30/2010 - 11:27

Kann man Fansein in jemanden reinprügeln?

In der Nacht zum Sonntag haben etwa zwanzig teilweise vermummte "HSV-Fans" einen Angriff auf etwa fünfzig St. Pauli Fans am Bahnhof Hamburg Altona verübt, die sich zusammen mit einigen Spielern vom FC mehr
Mo, 08/23/2010 - 07:24
Seite 1 / 2

Kommentare von Infamia

Sie haben absolut recht

Aber manchmal werde auch ich bockig, wenn man eine gute Sache, den Austausch zwischen Lesern und Journalisten, mit so perfiden Mittel torpediert, weil man in Wahrheit etwas ganz anderes will. Wir le mehr

Mo, 12/22/2014 - 15:47
Sie glauben ganz sicher auch an den Weihnachtsmann

Wissen Sie, was das Prinzip Nachdenkseiten ist? Mit dem Titel unterstellt man schon, wenn Du nicht so denkst wie wir, denkst Du nicht nach. Nur, wenn du so denkst wie wir, denkst Du nach und das nehme mehr

Mo, 12/22/2014 - 15:37
Doch, genau das tue ich

"Deswegen muss man aber doch nicht gleich so abwertend und unterstellend werden, wie Sie es hier tun!" Doch, und ich sage Ihnen gerne warum. Weil diese "Geisteswissenschaftler" bei jedem Artikel, der mehr

Mo, 12/22/2014 - 15:30
60% denken anders und demzufolge mit

Wer hat eigentlich diesen 40% "Geisteswissenschaftlern" eingeredet, dass Medienkompetenz heißt, Gehirn ausschalten? Medienkompetenz heißt, mitdenken, eigene Schlüsse ziehen, unterschiedliche Meinungen mehr

Mo, 12/22/2014 - 15:10
Meine Antwort

Meine Antwort wäre gewesen: Ich hoffe, keine und dafür ganz viele LED-Leuchten und ob es noch irgendwelche Fragen zu meiner Person gäbe. mehr

Mo, 12/22/2014 - 12:43
Ach, wirklich?

Wie Sie meinem "gouvernantenhaften" Kommentar entnehmen können, nehme ich es einem Großteil der Pegida-"Demonstranten" ab, dass sie keine Nazis sind. Nur macht es die Sache halt nicht besser, sich zu mehr

Do, 12/18/2014 - 15:24
Der Satz ist widerlegbar

"Schließlich hat vor allem unsere politische Oligarchie eine Heidenangst, sie könnten die Bürger nicht mehr wie bisher manipulieren." Dass diese Bürger in höchstem Maße manipulierbar sind, sieht man mehr

Do, 12/18/2014 - 15:03
Doch .

"26. Da geht die breite Masse auf die Straße und nicht... irgendeine Scheußlichkeit." Doch, denn die breite Masse hat auch mal "Heil, Hitler" geblökt. Wenn es Millionen von Nazis gab, dann überrasche mehr

Do, 12/18/2014 - 14:59
Seite 1 / 517