imame

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von imame

zu 2.

Die Antwort ist an Arroganz kaum zu überbieten. Wie schön wäre ein Szenario, in dem weltweit alle "niederen" Arbeitnehmer ihre Arbeit ruhen ließen. Es muß nur so lange dauern, bis ihre Arbeitgber ihr mehr

Fr, 08/28/2015 - 17:19
Wenn ich überlege,

weswegen damals Willy Brandt seinen Hut nehmen mußte, dann wäre heute das gesamte Kabinett fällig. So viel Lug und Betrug sind nicht mehr zu ertragen. Die ehrlichen Streiter sind längst rausgemobbt, s mehr

So, 05/03/2015 - 23:52
Tja, so ist es.

Für jemanden, der im Überwachungsstaat aufgewachsen ist, ist dieser Zustand des Bespitzeltwerdens durchaus normal. Warum sollte man sich deswegen entschuldigen oder gar aufklären ? mehr

Fr, 05/01/2015 - 00:50
Natürlich exportieren wir zuviel,

da die deutsche Bevölkerung die Preise deutscher Güter nicht mehr bezahlen kann. Statt die Kaufkraft im eigenen Land zu stärken, durch höhere Löhne und Gehälter, exportiert man lieber. Und nun wollen mehr

Do, 04/23/2015 - 10:16
Ich habe Carsten Spohr

sehr bewundert, wie er so kurz nach der Tragödie vor die Presse trat. Diese Situation muß sich jeder vergegenwärtigen, der nun wieder Gift und Galle gegen ihn ausschüttet. Alle Achtung mehr

So, 03/29/2015 - 15:41
Herrn Edathy

wünsche ich jedenfalls nie eigene Kinder, das wäre der beste Schutz für sie. mehr

Mo, 03/02/2015 - 16:28
Nur wenn man miteinander

spricht, kann man Differenzen beseitigen oder Verständnis für die jeweils andere Seite aufbringen. mehr

Mi, 01/28/2015 - 13:02
Hilfe werde nur gewährt, damit nicht "Hunger,

Not und Verwahrlosung die niederen Bevölkerungsklassen zur Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung treibt." Dieser Satz scheint noch heute Motivation der Regierung zu sein, denn leben läßt es mehr

Di, 01/20/2015 - 11:39
Seite 1 / 14