Das Profilbild von Ijoma Mangold

Ijoma Mangold

Stellvertretender Ressortleiter Feuilleton DIE ZEIT
Name:
Ijoma Mangold
Jahrgang:
1971

Mein Kurzporträt

Über mich:

Er ist in Heidelberg geboren und hat Literatur und Philosophie in München und Bologna studiert. Seine journalistische Karriere begann er als Redakteur bei der "Berliner Zeitung". 2001 holte ihn die "Süddeutsche Zeitung" nach München ins Literatur-Ressort. Im Frühjahr 2009 kam er zu der ZEIT, er ist stellvertretender Chef des Ressorts Feuilleton/Literatur. Seit Juli 2009 ist er auch einer der
"Vorleser" in der neuen ZDFLiteratursendung.

Neue Artikel

Verkannte Genies

F. G. Klopstock: Hört ihr den Donner des Herrn?

Der Empfindsame: Friedrich Gottlieb Klopstock verhalf in der Dichtung dem modernen Subjekt zu seinem Gefühlsleben. 
22.01.2015 - 03:51
Weihnachten

"Gottes Sohn, o wie lacht"

Weihnachtslieder sind die ersten unverständlichen Texte, die wir als Kinder kennenlernen. Später wissen wir: Sie sind einfach schön. 
08.01.2015 - 03:40
Das war meine Rettung

"Wenn alle dir nur applaudieren, musst du ja ein Arschloch werden"

Alexander von Schönburg wuchs vergleichsweise arm unter Reichen auf. Er hatte das Gefühl, sich seinen Platz verdienen zu müssen. Zur Not mit Dampfplaudern im Salon 
08.01.2015 - 12:24

Kommentare von Ijoma Mangold

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.