ignorant

Kommentare von ignorant

Vermögen und Geld verbrannt

Zeigen Sie mir bitte ein Beispiel aus "Nichtkriegszeiten" ein Beispiel auf wo weniger Geld und Vermögen "verbrannt" wurde. mehr

Mo, 09/22/2014 - 19:49
Fragen Sie die Schweden....

.... erhöhte Durchläßigkeit der Klassen / Schichten, besseres Schul- und Ausbildungssystem, geringerer Zerfall der Gesellschaft in oben und unten, höherer sozialer Frieden und weniger auseinanderdrift mehr

Mo, 09/22/2014 - 07:14
Für der Spruch...

..."der Schwob wird erst mit 40 gscheit - die andre net in Ewigkeit" liefert Herr Höhnes einen weiteren Beweis. Altersweisheit hat er möglicherweise nicht "mit dem Löffel gefressen". mehr

Mo, 09/22/2014 - 06:59
Zivliatorische Entwicklung der BRD

Es ist schon erstaunlich was sich alles in den letzten 2-3 Jahrzehnten getan hat: Wegfall der Prügelstrafe, Vergewaltigung in der Ehe ist nicht mehr straffrei, Schmiergelder sind nicht länger als Betr mehr

Mo, 09/22/2014 - 00:06
Anno domini 1976

arbeitete ich in Stuttgart (mit herrlicher Topographie). Mein Wohnort lag 25 km entfernt (Speckgürtel). Mein Bruder besuchte mich in der Arbeit mit dem Auto. Spaßeshalber machten wir eine Feierabendw mehr

So, 09/21/2014 - 16:30
Wer hat wen auf dem Gewissen?

http://www.leonberger-kreiszeitung.de/inhalt.renningen-unfall-auf-b-295-... Die Autofahrerin den Radler - oder der Radler die Autofahrerin? mehr

So, 09/21/2014 - 06:18
Ich freue mich täglich

Kurz nach sieben radle ich zu div. Märkten, um den Tageseinkauf zu absolvieren. In der Regel fahre ich an Autoschlangen vorbei, die sich vor Ampeln und Kreuzungen gebildet haben. Zeitgewinn pro Tag mi mehr

So, 09/21/2014 - 06:02
nicht jder "Furz" ist gesetzlich gereget...

aber dafür gibt es ja dann die Rechtsprechung. Und die hat nun mal die 1,5m Abstandsregelung (bei Kinder mit auf dem Rad) 2,0 m definiert - aus gutem Grund. Nur: Autofahrer, die sich daran halten fin mehr

So, 09/21/2014 - 05:52
Seite 1 / 69