idealerrealist

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von idealerrealist

Zumindest nicht mehr ganz...

...das Desaster, dass eingetreten wäre, wenn die Krim ebenfalls von der EU hätte gerettet werden müssen. Eigentlich alles bestens. Der wohlhabendere Westen strebt die Assoziation zur EU an, der Arme O [weiter…]

26.03.2014 - 16:49
Natürlich nicht...

Oligarchen sind Subset von steuerhinterziehenden Machteliten, und nicht steuerhinterziehende Machteliten ein Subset von Oligarchen. [weiter…]

22.03.2014 - 11:02
Blöd nur...

...wenn die Konten gesperrt werden. Hätten die mal lieber in den eigenen Staat und in die eigene Bevölkerung investiert, statt in die eigene Tasche. Dann würde Russland heute mehr sein, als nur eine [weiter…]

21.03.2014 - 10:41
Wenn diese zwei bösen Buben...

...jeweils das Kapital von 100.000+ Otto-Normal-Russen stemmen, dann ganz sicherlich ;) [weiter…]

21.03.2014 - 10:37
Ich wundere mich eher...

...warum Oligarchen so wenig vertrauen in den eigenen Staat haben, als dass Sie ihren Reichtum, meist aus dem Ausverkauf des eigenen Landes, in anderen Staaten bunkern müssen.... [weiter…]

21.03.2014 - 10:34
Hier eine mögliche Antwort

http://www.zeit.de/lebens... [weiter…]

28.10.2013 - 18:05
Verzicht...

...bezeichnet die Aufgabe eines Wunsches (zum Erreichen eines höheren Zieles) oder die Nichtinanspruchnahme von etwas das einem zusteht. Wenn Fleischkonsum erst gar nicht als Wunsch wahrgenommen wird, [weiter…]

28.10.2013 - 17:58
Falsch...

...jede in diesem Moment lebende Spezies ist gleichermaßen Krone der Schöpfung, denn sie hat bis heute überlebt. Wir sind genauso erfolgreich wie Amöben. Wir können zwar Prognosen abgeben, wie es in [weiter…]

28.10.2013 - 17:52
Seite 1 von 101