Iceland62

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Iceland62

Unbefriedigende Situation

Ja, die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die Zahl der Wirtschaftsflüchtlinge durch den Klimawandel zunimmt und damit die bereits vorhandene Zahl an Wirtschaftsflüchtlingen weiter ansteigt. Ich betracht [weiter…]

20.11.2013 - 11:59
Humanitäre Hilfe oder Rechtsanspruch

Warum soll dieser Bedarf an Hilfe nicht rechtlich anerkannt sein? Weil die Gefahr besteht, dass das Ausmaß des Bedarfs größer ist, als die Bürger eines Staates ihrem Sozialsystem zumuten wollen. Als [weiter…]

19.11.2013 - 11:34
Politischer, Wirtschafts-, Klimaflüchtling?

"Und wir können helfen, indem wir Klimaflüchtlingen einen rechtlich anerkannten Status verleihen. Wir können helfen, Auch das per Grundgesetz festgeschriebene Recht auf politisches Asyl ist weitgehen [weiter…]

19.11.2013 - 11:09
Konsens

Übrigens Formulierungen wie Stand der Forschung oder wissenschaftlicher Konsens bekräftigen nicht den Wahrheitsgehalt einer These, Theoretisch nicht, ein Konsens ist aber aus Sicht von Laien schon ei [weiter…]

18.11.2013 - 16:28
Celsius, Kelvin oder Fahrenheit?

Es ist wissenschaftlicher Unfug, den Gefrierpunkt als Basis zur Berechnung von Prozentwerten zu wählen, denn diese "Baseline" ist streng wissenschaftlich betrachtet willkürlich gewählt. Man könnte ebe [weiter…]

12.11.2013 - 01:51
objektive Wahrheit

[QUOTE]Atheisten haben z.B. immer behauptet, Materie sei ewig. Seit dem Big Bang wissen wir aber, das Zeit, Raum, Materie erst dort, in dieser Singularität, wo physikalische Gesetze nicht definiert si [weiter…]

24.10.2013 - 14:39
Verdinglichungen

Gott ist das einzige Wesen das den Ursprung seiner selbst in sich begründet. Dies ist eine Definition, ein Dogma und ein zirkelschlüssiges Konstrukt ohne Realitätsbezug. Und dieses Dogma rechtfertigt [weiter…]

24.10.2013 - 14:15
Langfristig...

"Dann hat er sich mit dieser Formulierung einer gezielten Täuschung schuldig gemacht. Denn diese andere Größenordnung hätte er dann explizit angeben müssen, um das offensichtliche Missverständnis, er [weiter…]

01.10.2013 - 18:36
Seite 1 von 16