Iceland62

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Iceland62

Zwei Schopenhauerzitate...

1. "Jede Nation spottet über die andere, und alle haben recht." 2. "Man betrachte z.B. den Koran: dieses schlechte Buch war hinreichend, eine Weltreligion zu begründen, das metaphysische Bedürfniß za mehr

Fr, 02/27/2015 - 12:09
Europäische Identität - Europäische Leitkultur?

Wir brauchen eine positive europäische Identität – die Migranten einschließt Nachtrag: Ich weiß nicht, wie man die Debatte um "Leitkultur" als unglücklich bezeichnen kann, und dann alternativ mit solc mehr

Di, 02/10/2015 - 16:42
Leitkultur und Menschenrechte

Erinnern wir uns nur an die peinliche Leitkultur-Debatte. Diese Debatte war wirklich peinlich. Was Europa zusammenhält, ist weder eine deutsche Leitkultur, noch eine jüdisch-christliche Leitkultur, so mehr

Di, 02/10/2015 - 16:28
Natürlich vereinfacht der Artikel...

...aber das ist ja auch nicht anders möglich. Mehr als den Mainstream zu erfassen, ist in einem Artikel dieser Größe nicht möglich. Der größere Irrtum, den Sie begehen, ist nun, aufgrund dessen, dass mehr

So, 02/08/2015 - 14:54
Aufklärung als Religion zu bezeichnen ist unaufgeklärt...

Auch Aufklärung ist nicht automatisch die bessere Religion. Aufklärung ist keine "Lehre", weder eine religiöse noch eine säkulare, sondern die Aufforderung sich selbst eine Meinung zu bilden und sein mehr

So, 02/08/2015 - 14:24
Nun ja, wenns so geschrieben steht...

... dann muss man sich eben einer freiheitlich demokratischen Rechtsordnung "unterwerfen". Nur haben wir uns in Europa darauf geeinigt, dass für die Bürger Europas primär die säkularen Gesetze relevan mehr

So, 02/08/2015 - 14:07
religiöses Recht

Diese ganzen Diskussionen darüber, welche Religion in der Vergangenheit welche Kulturleistungen erbracht hat bzw. welche Verbrechen an der Menschheit begangen hat, sind doch sinnlos. Richtig, darum ge mehr

So, 02/08/2015 - 13:23
Sira-Literatur

Der Koran ist im Prinzip unabhängig von der späteren zweifelhaften Geschichtsschreibung über Mohammed zu interpretieren. (das sehen freilich radikale, streng konservative Moslems anders) Wie soll das mehr

Mi, 02/04/2015 - 13:36
Seite 1 / 29