Das Profilbild von Henning Sußebach

Henning Sußebach

Redakteur Dossier DIE ZEIT
Name:
Henning Sußebach

Mein Kurzporträt

Über mich:

Er ist in Bochum aufgewachsen und hat in Dortmund Journalistik studiert. Nach dem Volontariat bei der „Berliner Zeitung“ wurde er dort Redakteur, erst für Sport, dann für Reportage. Seit 2001 ist er bei der ZEIT – ein Reporter, der sich am liebsten in den deutschen Alltag stürzt, um am Beispiel von Obdachlosen, Bundeswehrsoldaten, Migranten, Unfallopfern das Große im Kleinen zu erklären: Fragen von Glück, Pech, Gerechtigkeit, Würde. Für seine Artikel erhielt er unter anderem den Theodor-Wolff-Preis und den Egon-Erwin-Kisch-Preis.

Neue Artikel

Loretta Lux

Im Reich der Eltern

Ernster Blick, adrette Kleidung, nirgends aufgeschlagene Knie oder laufende Nasen: Die Porträts der Fotografin Loretta Lux irritieren. Ist Kindheit heute so erwachsen? 
05.05.2015 - 09:35
Lesezeichen

Allein durch den Iran

Helena Henneken: "They would rock. 96 Tage Iran". 
23.04.2015 - 04:54
Räumungsverkauf

"Rabatte brauchen eine Dramaturgie"

Worauf kommt es an beim Räumungsverkauf, wenn ein Geschäft schließen muss? Steffen und Wolfgang Sigg sind Spezialisten für verzweifelte Händler und Kunden ohne Manieren. 
19.03.2015 - 03:42

Kommentare von Henning Sußebach

Der, die, das …

Liebe/r MinM, Ihnen und allen anderen besten Dank für Anmerkungen und Anregungen. Was die Frage nach dem korrekten Artikel für "Pub" angeht: Laut Duden sind "das" und "der" korrekt. Ich habe mich für mehr

Fr, 05/17/2013 - 10:29