Horatio Caine

11 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Horatio Caine

Die Frage ist doch weniger, ob die Zuwanderung...

...uns nichts bringt, die Frage ist doch eher, ob sie GENUG bringt, d.h. mindestens sich selbst trägt, bzw. das erwirtschaftet, was sie erwirtschaften sollte. Bzgl. des Selbsttragens bin ich mir ni mehr

Do, 11/27/2014 - 12:49
Besser wäre...

...und wieder schmiert die Wirtschaft ab, weil sie verlernt hat was Unternehmerrisiko ist und darauf hofft, dass irgendein Dritter, am besten die Staat und Steuerzahler, für Ausfälle haftet. Sei es du mehr

Mi, 11/26/2014 - 13:12
MC-Tests im Medizinstudium sollte man nicht mit...

den bei RTL eingeblendeten Quizfragen mit zwei Antwortmöglichkeiten und Teilnahmemöglichkeit an einem Gewinnspiel vergleichen, die so pisseinfach sind, dass nur völlig verblödete Idioten die falsche A mehr

Mi, 11/26/2014 - 12:39
Wenn ein paar Konzerne mehr Steuern bei uns bezahlen würden...

...müssten wir nicht so sparsam sein. Woran das liegt, dass es da Defizite auf der Einnahmeseite gibt, hat Herr Juncker mir noch nicht wirklich schlüssig erklären können. Desweitere will mir nicht e mehr

Mi, 11/26/2014 - 11:43
Sie ist Angestellte im Öffentlichen Dienst und dort

ist - wie in jedem anderen Beschäftigungsverhältnis - eine Versetzung nur durch eine Änderungskündigung durchsetzbar und für die müssen alle Voraussetzungen des KüSchG vorliegen (da ich davon ausgehe, mehr

Fr, 11/21/2014 - 09:10
Vielen Dank...

...guter Kommentar. ...auch wenn ich aus eigener Erfahrung leider sagen muss, dass es nicht wenige Beschäftgungsverhältnisse gibt, die leider faktisch in die Richtung des Kommentars tendieren auf de mehr

Fr, 11/21/2014 - 09:01
Danke für diesen Kommentar...

....und da ich ein fauler Mensch bin, bewahre ich den auf meinem PC per copy and paste auf...für so Fälle wie obiger "PLUS 50" post. Ich bekam schon den Lobbyisten-Beißreflex (1. Kommentar in einem E mehr

Do, 11/20/2014 - 19:17
Da hat die Politk wohl zu sehr an ihre eigene Dioktrin...

...geglaubt, die besagt, dass Arbeit für den Deutschen der einzige sinnstiftende Lebensinhalt ist. Scheint wohl "überraschenderweise" doch nicht so zu sein, vor allem wenn drei Jahre mehr, ein nahez mehr

Do, 11/20/2014 - 09:45
Seite 1 / 83