HolgerApp

10 Redaktionsempfehlungen

Artikel von HolgerApp im früheren Leserartikelblog

Was glauben Atheisten? Leserbriefe in der ZEIT Nr. 39 vom 23.09.2010

Mit Erschrecken habe ich die Leserbriefe in der ZEIT vom 23.09.2010 gelesen. Die meisten offenbaren ein von jeder Kenntnis ungetrübtes Bild des christlichen Glaubens und der Religion insgesamt. Die jü mehr
Di, 09/28/2010 - 16:55

Mit Steuern steuern

Die gesetzliche Begrenzung von Manager-Vergütungen wird derzeit ernsthaft diskutiert. Ein so schwerwiegender Eingriff in das Grundrecht der Vertragsfreiheit könnte jedoch nur dann vor dem Bundesverfas mehr
Di, 06/23/2009 - 11:44

Soziale Demokratie im 21. Jahrhundert

Im Superwahljahr 2009 feiert unser Grundgesetz seinen 60.ten Geburtstag. Im Artikel 20 Absatz 1 wird die Bundesrepublik Deutschland als ein demokratischer und sozialer Bundesstaat definiert. Diese Def mehr
So, 05/24/2009 - 17:21
Seite 1 / 2

Kommentare von HolgerApp

Dann machen Sie in der Schweiz etwas falsch!

Ich kenne hier im Rhein-Main-Gebiet viele eritreisch-stämmige Menschen. Nur ein sehr kleiner Teil davon ist auf (ergänzende) Sozialleistungen angewiesen. Vielleicht macht ja die Schweiz etwas falsch b mehr

Fr, 09/04/2015 - 07:27
Kosten kann man verteilen, Menschen nicht!

Wir müssen ENDLICH anfangen, die Menschen zu fragen, wo sie denn hin wollen. Sehr viele haben bereits Familienangehörige in ihrem Zielland, die ihnen materiell und bei der Integration helfen können.Vi mehr

Do, 09/03/2015 - 21:42
Analphabeten? Kommt darauf an , wo!

Ich war in Eritrea und war DORT Analphabet. Die dort verbreitenen Schriften sind Ge:ez und Arabisch. ALLE, die ich dort kennengelernt habe, konnten beides fließend lesen und schreiben. Aber in lateini mehr

Do, 09/03/2015 - 21:27
Wir müssen endlich anfangen, die Menschen zu fragen!

Die Menschen, die zur Zeit zu uns kommen, sind so verschieden, wie Menschen nun einmal sind. Jedes System, das auf ihre Wünsche und Bedürfnisse keine Rücksicht nimmt, wird scheitern. Ein Umverteilungs mehr

Do, 09/03/2015 - 10:42
Verweigerung der Solidarität

Die Bundesrepublik hat 1997 massiven Druck auf die Staaten an der EU-Außengrenze ausgeübt, damit diese das Dublin-Abkommen unterzeichnen. Damit hat die Regierung Kohl die Solidarität in Flüchtlingsfra mehr

So, 08/30/2015 - 06:58
Vergesst nicht die türkische Innenpolitik!

Der starke Anstieg der Flüchtlingszahlen vor allem aus Afghanistan, dem Irak und Syrien hat auch damit zu tun, dass der türkische Präsident ein innenpolitische Interesse daran hat, die EU vorzuführen. mehr

Fr, 08/28/2015 - 09:39
Lieber Dresdner,

diese Anrede dürfen Sie gerne (denn so ist sie gemeint) als Beleidigung verstehen. Leider müssen wir erdulden, dass jeder "Hanswurst" sich deutsch nennen darf, nur weil seine Vorfahren schon einige Ge mehr

Do, 08/27/2015 - 16:10
Auch für SIE gibt es Hilfe

So sieht sie aus: http://www.rnz.de/bildergalerie-detail_costart,3_mediagalid,8.html mehr

Do, 08/27/2015 - 15:58
Seite 1 / 42