Hoffnungsschimmer

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Wilfried Dr. Schneider
Wohnort:
18209 Wittenbeck
Jahrgang:
1940

Artikel von Hoffnungsschimmer im früheren Leserartikelblog

Lybien-Politik

Entfernt. Bitte vermeiden Sie respektlose Unterstellungen. Danke. Die Redaktion/sh  mehr
Do, 03/31/2011 - 11:38

KT von Guttenberg

nun ist ja das Betrügen und Stehlen geistigen Eigentums wahrlich kein Kavaliersdelikt.Hier hat auch kein Pennäler mal schnell ein wenig bei der Klassenarbeit geschummelt, sondern ein (Pseudo)wissensch mehr
Fr, 02/18/2011 - 17:20

Kommentare von Hoffnungsschimmer

Jeder hat "seine" Demokratie

"Die Vereinigten Staaten sind eine lebendige Demokratie..." meint Herr Klingst. O.K. - ist seine Meinung, aber deshalb muß es noch lange nicht so sein! Analysiert man allein die außenpolitischen Verbr mehr

Di, 11/25/2014 - 18:49
Es wird Zeit,

daß die Bevormundungen und Gängeleien durch die Kanzlerin aufhören. Wer eine andere Meinung hat, wird kalt gestellt. Das hat weder mit Pluralismus noch mit unserer Demokratie etwas gemein. Merkt denn mehr

Mo, 11/24/2014 - 23:28
Deutsche Sprache erlernen

kann für die Beteiligung an diesem Forum nicht schaden, wenn man schon nicht in der Lage ist, historische Wahrheiten zu akzeptieren. Übrigens sind Schröder (SPD) und Caffier (CDU) wahrlich keine Parte mehr

Sa, 11/22/2014 - 13:19
Besser informieren

Herr Stulle. Die Aufteilung Deutschlands in vier Besatzungszonen haben die Siegermächte auf der Potsdamer Konferenz im August 1945 beschlossen. Die Gründung der Bundesrepublik erfolgte vor der DDR-Grü mehr

Sa, 11/22/2014 - 10:11
Hochindustrialisiertes Mecklenburg,

das ist es ja nun wahrlich nicht und exportstark auch nicht. Richtig ist, daß die landwirtschaftlichen Verarbeitungsbetriebe (alles kleine Mittelständler) unter den Sanktionen schwer zu leiden haben u mehr

Fr, 11/21/2014 - 19:53
Und es gibt doch noch Wunder,

Caffier und Lothar de Maizière outen sich als Realpolitiker, auch wenn sie noch nicht so weit gehen, wie Herr Platzek. Der Zuspruch der vielen Bürger in unserem Land, die heute von Presse, Rundfunk un mehr

Fr, 11/21/2014 - 19:27
Gezielte Attacke

Frau Merkel hat die Rede sehr wohl überlegt und die Konfrontation verschärfen wollen. Das ist sicher unstrittig. Bleibt die Frage, warum sie das tut, obwohl sie ganz genau weiß - auf Grund ihrer Herku mehr

Di, 11/18/2014 - 17:44
Es wäre nützlich

zunächst die deutsche Sprache und Rechtschreibung zu erlernen, bevor man sich mit politischen Sachverhalten beschäftigt. Besuchen Sie die Volkshochschule - sie kann helfen. mehr

Di, 11/18/2014 - 10:41
Seite 1 / 21