hirnsaege

Kommentare von hirnsaege

Verschiebung der Werte

Nachdem Sport inzwischen längst Show und Geld ist, nicht mehr Gesellschaft und Begegnung im Wetteifer, ist eine Vergabe an solche Staaten (eigentlich Geldgeber) doch sonnenklar. Deutschland (und de [weiter…]

10.12.2013 - 00:36
@Monaco Franze:

@Monaco Franze: Mit "Yugos" meine ich die Selbstbezeichnung von Bürgern aus dem ehemaligen Yugoslawien, die diese (manche, nicht alle) offenbar mit Stolz nennen. Dass sie untereinander nicht "eins" s [weiter…]

28.09.2013 - 00:22
Migranten sind konservativ ...

... ich habe beruflich viel Kontakt mit "Yugos", Türken, Kurden, Pakistanis, Afrikanern, etc., und generell wird immer auf die aus ihrer Sicht "nächst-unteren" geschimpft ... Yugos auf Türken, Türken [weiter…]

27.09.2013 - 19:19
Kann ich noch gut mitgehen

und wenn ich jüngeres aus der richtung hören will, hör ich eben ja panik oder kreisky. [weiter…]

25.01.2013 - 13:01
zu Nr. 5:

da wird mir ja einiges unterstellt was ich so nicht gesagt habe ... der einzelne verlässt sich auf die masse, wenn die masse nach einem gewissen muster handelt und damit gut weg kommt. das ganze kann [weiter…]

21.04.2010 - 21:37
Ergänzung zu den "Tourismus-Opfern"

auch hier ist die gesellschaft bezüglich reisen einfach unheimlich sorglos geworden. man verlässt sich mal eben drauf, um die halbe welt zu reisen, dort ein paar tage zu genießen, und dann wieder zurü [weiter…]

20.04.2010 - 22:41
kosten- und zeit-optimierung rächt sich irgendwann ...

wenn sich (inzwischen praktisch alle) anbieter (aus allen branchen) zwecks wettbewerbsvorteil weit aus dem fenster lehnen und davon ausgehen, dass alles in knappen zeitfenstern *immer* klappt, dass zu [weiter…]

20.04.2010 - 22:35
was für den anfang ganz plausibel klingt, birgt ...

... den nächsten schritt in sich: dass der verleger dem künstler sagt, er könne die "langweiligen" teile seines werkes gleich behalten, die würden sowieso nicht gekauft. und schwupp - habe ich als kon [weiter…]

16.03.2010 - 02:11
Seite 1 von 2