Hermann Horstkotte

Freier Mitarbeiter von ZEIT ONLINE
Name:
Hermann Horstkotte
Wohnort:
53175

Neue Artikel

Marc Jan Eumann

NRW-Staatssekretär darf Doktortitel behalten

Nach einem strittigen Verfahren entscheidet die TU Dortmund zugunsten Eumanns. Die Frage, ob Doktoranden sich bei ihrer eigenen Arbeit bedienen können, bleibt ungeklärt. 
10.04.2014 - 01:12
Doktortitel

Rüge vergeht, Doktor besteht

Wer fälscht oder plagiiert, verliert den Doktortitel. So die Regel. Die Uni Münster hat sie gebrochen und den Autor nur gerügt. Die Promotionsordnung deckt das nicht. 
03.02.2014 - 06:23
Ausländischer Doktortitel

Scheuers Sinneswandel

Die "FAZ" wirft dem neuen CSU-Generalsekretär vor, er trage seinen Doktortitel zu Unrecht. Die Geschichte ist seit acht Jahren bekannt, verfehlt aber nicht ihre Wirkung. 
17.01.2014 - 04:24

Kommentare von Hermann Horstkotte

Graf vs.Pöttker

Ergänzend zu 12: Kritisch zu PÖTTKERs "Innovations"-Begriff der Historiker und Archivar der RWTH Aachen, Klaus Graf: http://archiv.twoday.net/... Zudem ist zu bemerken, dass die "Innov [weiter…]

13.04.2014 - 12:55
Entscheidend ist die Fakultät, nicht Prüfer Pöttker

Entgegen der Fakultätsentscheidung pro Eumann sieht sich Doktorvater Pöttker (anders als der Korreferent Pätzold) durch den Doktoranden "getäuscht":http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/dissertati [weiter…]

12.04.2014 - 10:21
"...über den Tisch gezogen"?

Zu 10: Dass Eumann seine beiden Betreuer und Gutachter ausgetrickst, getäuscht hätte, entspricht nicht dem Ergebnis der TU-Untersuchungskommission. Sie empfahl vielmehr, die beiden Prof.s wegen eigene [weiter…]

11.04.2014 - 16:50
"Trotz großer Bedenken bezgl. eines wiss. Fehlverhaltens"

Erst auf Nachfrage (von dpa) am Donnerstag ergänzte die TU Dortmund mit o.a. Zitat den Beschluss der Kulturwiss. Fakultät pro Eumann. (Die Ergänzung wurde auch nicht nachträglich in die offizielle Pre [weiter…]

11.04.2014 - 08:54
Vpom magister zum Doktor

ZU 2: Der Rezensent Arnulf Kutsch (Uni Leipzig) wusste von der Magisterarbeit, weil die Nachkriegspresse eins seiner wiss. Spezialgebiete ist. Er fand die Magisterarbeit auf Nachfrage beim Bundesarchi [weiter…]

10.04.2014 - 16:39
Freispruch 1. Klasse!

Zu 2: Eumann behält seinen Doktor ohne jede negative "Nebenwirkung": So verband die Fakultät mit dem "Freispruch" keine "Rüge", wie das ein Dortmunder Fachbereich früher schon mal bei einer pädagogis [weiter…]

10.04.2014 - 13:50
Verlorenes Sommersemester 2014

Am 2. April trafen sich Uni und KRM zum 2. Maal am Runden Tisch im Ministerium, um über die Zukunft des ZIT zu sprechen. Man will im Juni erneut zusammenkommen:http://www.islamiq.de/2014/04/03/zukunft [weiter…]

04.04.2014 - 09:45
Deutungsjoheit bei KRM-Verbänden

Vor dem nächsten Treffen mit dem KRM Anfang April unterstrich der zuständige NRW-Staatssekretär Dockter, dass die Deutungshoheit der islam. Theologie - entsprechend dem traditionellen Staatskirchenrec [weiter…]

01.04.2014 - 07:57
Seite 1 von 109