herbstzeitlos

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von herbstzeitlos

Einige EU-Staaten haben bereits Gesetze für Network Neutrality

U.a. Slovenien und die Niederlande haben bereits die Network Neutrality parlamentsgesetzlich geregelt. Es ist daher zu hoffen, das Kroes' skandalöser Vorschlag schon im Europäischen Rat keine Mehrheit mehr

Di, 07/16/2013 - 09:03
Wie naiv kann man sein?

Wie naiv kann man sein, als Politiker oder Journalist? Es ist doch offensichtlich, dass es auch um verdeckte Industrie- und Wirtschaftsspionage geht, im staatlichen Gewande. Mittels der Erkenntnisse k mehr

Di, 06/25/2013 - 11:26
Fatalismus des Autors führt in die Irre

Auch das Vereinigte Königreich hat die Europäische Menschenrechtskonvention unterschrieben. Diese gewährt jedermann in den europäischen Unterzeichnerstaaten einen prinzipiell auch durchsetzbaren Recht mehr

Mo, 06/24/2013 - 14:06
Mal langsam...

... das ist ein größerer Laden... zwar ist es von vorneherein absurd, dem Bundesrechungshof einschlägige Unterlagen vorenthalten zu wollen... aber vielleicht muss sich so eine Erkenntnis erst mal in e mehr

Mi, 05/22/2013 - 23:44
Lesen von Gesetzen würde sogar Journalisten bilden

http://dejure.org/gesetze/GVG/169.html und http://dejure.org/gesetze/StPO/338.html (Nr. 6) ließen dem Gericht in Verbindung mit Art. 5 Abs. 1 Satz 2 GG (http://dejure.org/gesetze/GG/5.html) keine Wahl mehr

Fr, 05/03/2013 - 11:27
Land of the free and home of the brave

Ja so sieht es heute leider aus im "land of the free and home of the brave" dank George W. Bush. Und selbst wenn man sich mit gebildeten Amerikanern aus der Mitte ihrer Gesellschaft unterhält, finden mehr

Di, 04/23/2013 - 08:39
Jeder Verlag kann Google + Co aussperren

Jeder Verlag kann Google + Co durch einen Zweizeiler auf seinem Webserver vom Erfassen seiner Inhalte aussperren. Was soll also die "Zwangslizenz"? Nun, die Verlage wollen weiter auf Google gelistet s mehr

Fr, 02/22/2013 - 13:32
Goldman Sachs oder Bunga Bunga

Goldman Sachs' Monti oder Bunga Bunga mit Berlusconi - der italienische Wähler ist nicht zu beneiden. Andererseits kann man verstehen, wenn Menschen bei dieser tollen Alternative Bunga Bunga noch eine mehr

Di, 02/19/2013 - 10:03
Seite 1 / 5