Herbstmensch

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Herbstmensch

[empty]

Das Hauptproblem des deutschen Wissenschaftsbetriebs wurde überhaupt nicht angesprochen: der eklatante Mangel an beruflichen Perspektiven für Nachwuchswissenschaftler. Das fast völlige Fehlen von fest mehr

Do, 01/28/2016 - 14:59
[empty]

Wie an meinen anderen Kommentaren auf ZON gesehen werden kann, bin ich wahrlich kein Dauermahner in Bezug auf die "deutsche Vergangenheit", ich lehne z.B. die politisch propagierte Nationalscham kompl mehr

Sa, 01/16/2016 - 12:14
[empty]

Ich bitte Sie, egal ob es im Oktober ein Telefonat zwischen dem Landrat und der Kanzlerin gab, so etwas geht nicht. Bevor man 50 echten Menschen mit echten Schicksalen erzählt, sie könnten nun, womögl mehr

Fr, 01/15/2016 - 19:52
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Mo, 12/28/2015 - 14:38
[...]

Entfernt. Bitte beachten Sie das Thema des Artikels und verzichten Sie auf Unterstellungen und Pauschalisierungen. Die Redaktion/th mehr

Mo, 12/28/2015 - 13:28
[empty]

Ich hatte in den früheren Kommentaren, wie gesagt, keinen Hinweis auf die "Unzulässigkeit" der deutschen Niederlage gefunden, genau genommen stand da gar nichts über die deutsche Niederlage. Insofern mehr

Mo, 12/28/2015 - 13:03
[empty]

Nee, es war nur ein Beispiel. Ich hätte auch die Bombardierungen von Würzburg, Hildesheim, Dresden oder Tokio anführen können. Es ging mir auch gerade nicht um eine moralische Bewertung derartiger An mehr

Mo, 12/28/2015 - 12:43
[empty]

"Eine Nation, die sehr wenig Achtung für sich selbst hat und deshalb kaum in der Lage ist, Ihre nationalen Interessen zu vertreten." Können Sie das bitte nochmal auf Sächsisch schreiben? mehr

Mo, 12/28/2015 - 12:39
Seite 1 / 35