Herbstmensch

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Herbstmensch

[empty]

Ich weiß ja nicht wo Sie leben, aber ich habe nicht das Gefühl, ich müsste "demütig auf alle Zeit zu Kreuze kriechen und alles verleugnen und schlechtreden, was über Jahrtausende gewachsen ist." Ich b mehr

Fr, 05/20/2016 - 14:58
[empty]

"Und absurd ist am Ende Ihre Vorstellung einer universellen Verantwortung von allen für alles" Ich verstehe es eher als kollektive moralische Verantwortung der Weltgemeinschaft, sich nicht gegenüber mehr

Mo, 04/25/2016 - 01:00
[empty]

Sie können mich gerne als Gutmenschen bezeichnen. Damit bin ich in deutlich besserer Gesellschaft als derjenige, der diesen Begriff benutzt. Wenn ein Gebiet durch Krieg unbewohnbar wird, gibt es m.E. mehr

So, 04/24/2016 - 21:34
[empty]

Man muss natürlich auch sehen: Deutschland hat sich lange Zeit, und jetzt wieder, genauso von Flüchtlingen abgeschottet wie die vor eingebildeter geerbter moralischer Überlegenheit strotzenden Natione mehr

So, 04/24/2016 - 16:52
[empty]

Die deutsche Nabelschau von Herrn Winkler kennt offenbar keine Schmerzgrenze. Es ist nun einmal so, dass aufgrund einer kurzzeitig sehr großzügigen Flüchtlingspolitik 1 Million Menschen in Deutschland mehr

So, 04/24/2016 - 16:25
[empty]

"Könnte es vielleicht sein dass Angriffe gegen die Persönlichkeit in einem gewissen Rahmen unvermeidbar sind?" Das würde ich so nicht stehenlassen. Es sei denn, Sie meinen dass Angriffe gegen die Per mehr

Di, 04/19/2016 - 15:38
[empty]

Im vergleich zu UK....? Sie wissen schon, dass deutsche Schüler auf Sprachreisen in England angewiesen werden, sich nicht abends in Parks aufzuhalten und deutsch zu sprechen, weil sie sonst zusammen mehr

Di, 04/19/2016 - 15:11
[empty]

"Für eine Deutsche sind Sie viel zu nett. Sie können nicht deutsch sein." Das ist sehr interessant. Wenn ich fragen darf: hören Sie das von anderen Deutschen oder im Ausland von Menschen aus anderen mehr

Di, 04/19/2016 - 15:01
Seite 1 / 37