henry86

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von henry86

[empty]

na ja, das 'Fazit' hinkt ja genau deshalb, weil es keine baugleichen Elektroautos gibt, welche 'dauerhaft' eine auch nur annähernd gleiche Dauerleitung abgeben können. Ja, korrekt - "heute" gibt's da mehr

Di, 06/27/2017 - 01:11
[empty]

Es bleiben 29% übrig! Ich will mich darüber garnicht streiten, man könnte über manche zahl, die sie da vorbringen, jetzt diskutieren. Aber lassen wir das - 29 % ist immer noch doppelt so gut wie die mehr

Di, 06/27/2017 - 01:09
[empty]

Hier wird die Berechnung auch nochmal sehr ausführlich dargestellt: https://www.youtube.com/watch?v=5V7DvFFBLJg mehr

Mo, 06/26/2017 - 16:51
[empty]

Also entweder wir rechnen hier mit dem Optimum für jeden oder ich suche mal reale Wirkungsgrade für E-Fahrzeuge raus. Also Ausgang Ladegerät zu Straße und diese Zahlen will hier kein Tesla-Jünger sehe mehr

Mo, 06/26/2017 - 16:47
[empty]

Wir umgeben uns heute leichtfertig mit risikoträchtigen, neuen Technologien, ohne die Risiken seriös zu diskutieren, vieles ist heute schon absehbar. Was sind denn risikoträchtige, neue Technologien? mehr

Mo, 06/26/2017 - 16:35
[empty]

Kernkraftwerke sind vergleichsweise sicher. Wenn im Straßenverkehr zukünftig genausowenig Menschen sterben, wie im Schnitt durch Atomkraftwerke, dann wäre das um Größenordnungen weniger Menschen, die mehr

Mo, 06/26/2017 - 09:51
[empty]

Das Problem steht wo anders: so lange Kohle und Atom die Stromnetze verstopfen sind Elektroautos nur in Ausnahmefällen umweltfreundlicher als schnöde Benziner. Das ist falsch. Sie sind auch dann scho mehr

Mo, 06/26/2017 - 09:32
[empty]

Ein TDI kommt auf über 45% [1], das Getriebe dürfte um die 90% bringen, was zusammen marginal über ihrem '30er Jahre Wirkungsgrad liegt. Wenn Sie auf Abgasbehandlung verzichten, nicht in der Realität mehr

Mo, 06/26/2017 - 09:26
Seite 1 / 116