Helmist

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Helmist

Kommentare von Helmist

[empty]

Das ist doch absoluter Quatsch. Ich kann/will die Aufzählung von Mojstrana nicht überprüfen, aber wenn das so stimmt, sind das sehr spezifische Forderungen, die dann wohl übernommen wurden. Damit Ihr mehr

Mi, 04/26/2017 - 20:00
[empty]

Den Zoll innerhalb Europas wollen doch auch die schärfsten EU-Kritiker nicht, soweit ich das verstehe. Geht es nicht um die überbordende Übernahme von Entscheidungen, um immer größere Budgets und naja mehr

Mo, 04/24/2017 - 08:54
[empty]

>> "Und vielen Europäern geht es objektiv einfach schlechter, als vor zwanzig Jahren." >> Können Sie das belegen? >> Bitte keine Einzelschicksale, sondern Zahlen. Beispiel: "Das McKinsey Global Ins mehr

Mo, 04/24/2017 - 08:11
[empty]

So einfach ist es nicht. Beispiel Arbeitslosigkeit: Unsere offizielle Arbeitslosigkeit liegt bei 6,1%, da sind sich Politiker und Medien einig. Ich verstehe aber auch, wenn Leute behaupten, sie läge b mehr

Sa, 04/22/2017 - 21:42
[empty]

Wieso sollen die Target-Salden ohne Belang sein? In den USA z.B. werden die zwischen den Bundesstaaten jedes Jahr zur Hälfte ausgeglichen. Hätten wir ein ähnliches System, bekämen wir 400 Mrd Euro - d mehr

Do, 04/20/2017 - 21:52
[empty]

Nein, das ist für die anderen Staaten nicht einfach. Deren Qualität ist zu niedrig für ihre Löhne, im Vergleich zu Deutschland. Als Lösung gibt es prinzipiell drei Möglichkeiten: a) Unterschiedliche mehr

Do, 04/20/2017 - 21:39
[empty]

>> Die andere Sache ist: Würde die Währung aufwerten wären derart viele Firmen direkt pleite. Das ist doch Quatsch. Trotz sehr starker und aufwertender D-Mark hatten wir eine sehr starke Wirtschaft. mehr

Do, 04/20/2017 - 21:32
[empty]

Es kann auch andere Lösungen geben. Z.B. das Three-Strikes-Modell, das New York zu einer sicheren Stadt gemacht hat: Die ersten zwei Vergehen werden nur sehr leicht bestraft, aber mit dem dritten komm mehr

Do, 04/20/2017 - 14:56
Seite 1 / 24