Heinz Becker

Name:
Heinz Becker

Kommentare von Heinz Becker

Asylgesetze endlich ändern

Warum ändern wir nicht endlich die Asylgesetzte so, dass Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländer kein Asyl beanspruchen können und sofort wieder abgeschoben werden? Wenn nichts geschieht werden die B mehr

Do, 07/23/2015 - 11:20
Seehofers Regeln

Egal ob Maulkorb für die öffentlich-rechtlichen Sender, Schellte die den EGH oder Attacke auf das BVG, Seehofer meint er steht über dem Gesetzt und macht seine eigenen Regeln. mehr

Mo, 07/20/2015 - 18:07
Griechen für alle Zeit alimentieren?

Liebe Frau Salomon sie möchten doch dass die Griechen für alle Zeit von der restlichen Eurogruppe alimentiert werden da die eigene Wirtschaftskraft nicht ausreicht um die Ausgaben des Landes zu decken mehr

Mo, 07/20/2015 - 18:01
Gebt den Menschen was sie wollen

Es scheint dass die Staatsdiener keine EU-Kredite gegen Auflagen möchten und lieber Schuldscheine oder die Drachme wollen. So verstehe ich die Proteste. Gebt den Menschen was sie wollen und nötigt sie mehr

Mi, 07/15/2015 - 12:58
Dumme und eigennützige Gewerkschaften

Da kann man wieder mal sehen wie dumm oder ideologisch eigennützig Gewerkschaften sind. Anstatt Tsipras zu unterstützen rufen sie Beamte zum Streik auf wissend, dass wenn der Deal mit der EU nicht zum mehr

Mo, 07/13/2015 - 21:02
Rechte Parteien werden massiv Zulauf bekommen

Die meisten Regierungen können es sicht nicht leisten viele Flüchtlinge in ihre Länder zu holen ohne die nächste Wahl fürchten zu müssen. Denn in vielen EU Ländern gibt es Menschen die selber wenig Ei mehr

Fr, 07/03/2015 - 21:16
Vom wem Stiglitz wohl bezahlt wird?

Wenn Stiglitzchz hat mi auf die Frage dass Griechenland doch selber die Missere verursacht haben dem Kommentar "Natürlich gab es Probleme" beantwortet zeigt mir, dass der Mann weit weg von der Realitä mehr

Fr, 07/03/2015 - 21:07
Ein Zeichen an die Miltglieder setzen

Ich denke man muß den Griechen zeigen dass man sich an bestehende Veträge halten muß. Das ist auch ein Zeichen an die anderen EU Mitglieder dass vereinabret Verträge nicht gebrochen werden können denn mehr

So, 06/28/2015 - 12:27
Seite 1 / 23