Heimweh04

30 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Heimweh04 im früheren Leserartikelblog

Verlorenes Vertrauen herstellen?

In den letzten Tagen werden unsere Politiker nicht müde, zu erklären dass verlorenes Vertrauen in die Banken wieder hergestellt werden müsse, nachdem sie milliardenschwer gerettet werden sollen. Warum more
So, 10/12/2008 - 18:31

Kommentare von Heimweh04

Ironie-Tags vergessen?

"Angela Merkel....Das sind Namen von großen Persönlichkeiten, welche ihr eigenes Wohl zum Wohl der Allgemeinheit zurückstellen. Ihre oberste Pflicht sehen diese Menschen, den Bürgerinnen und Bürgern d mehr

Fr, 10/31/2014 - 10:34
"Theoretisch könnten Bewegungsprofile erstellt werden."

Theoretisch? Die NSA dürfte sich schon auf die im voraus eilendem Gehorsam gesammelten neuen Daten von unbescholtenen Bundesbürgern freuen. Ich denke, das genau DAS der Zweck der Maut ist. Wie sonst mehr

Fr, 10/31/2014 - 10:30
Haben...

Sie für diesen Unsinn auch einen echten Beleg, ausser dem was sich da Russia Today zusammenfantasiert? mehr

Do, 10/30/2014 - 09:58
zu 3.

"3. Jetzt bleibt nur noch die Mitte und da dürfen wir gespannt sein wie Putin Polen, Slovakei und Tscheschien einschüchtern will" Das geschieht wahrscheinlich, wenn D sein restliches noch taugliches mehr

Do, 10/30/2014 - 09:49
EU Werte:

http://www.europarl.europa.eu/charter/pdf/text_en.pdf 1. Human dignity 2. Right to life 3. Right to the integrity of the person 4. Prohibition of torture and inhuman or degrading treatment or punishm mehr

Mo, 10/27/2014 - 20:07
Re: "Die Forschung zeigt,..."

dass, mein Lieber, ist doch keine echte Forschung, das ist reiner Aberglaube an die Allmächtigkeit eines vermeindlich "freien Markes"! Und wie auch wir hier sind auf diese "Spindoctors" reingefallen. mehr

So, 10/26/2014 - 07:01
Re: "Die Forschung zeigt,..."

dass, mein Lieber, ist doch keine echte Forschung, das ist reiner Aberglaube an die Allmächtigkeit eines vermeindlich "freien Markes"! Und wie auch wir hier sind auf diese "Spindoctors" reingefallen. mehr

So, 10/26/2014 - 07:01
Italiens Gold

…liegt in seiner überbordenden Verwaltung. Hier wären Reformen bitter nötig, könnten nicht nur bares Geld sparen sondern auch Investitionen und Firmenansiedelungen erleichtern. Auch durch das Eindämm mehr

Sa, 10/25/2014 - 19:16
Seite 1 / 481