Das Profilbild von Harry_Tuttle

Harry_Tuttle

21 Redaktionsempfehlungen
Name:
Harry_Tuttle
Wohnort:
10435 Berlin
Jahrgang:
1971

Kommentare von Harry_Tuttle

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen

@waldvogelbeobachter: Ich verstehe leider nicht ganz, worauf Sie hinauswollen. Sie stellten eine Vermutung an über eine ablehnende Haltung der Islamverbände zum Grundgesetz. Erhebt denn der ZMD bspw. mehr

So, 09/21/2014 - 19:03
Die islamische Gesellschaft

@Klaus Rosskamm: Wenn Sie sich die Quelle zu Ul- Khadris Aussagen einmal genauer anschauen: http://www.mediamonitors.net/qadri2.html - so ist dort keineswegs die Rede von einem aggressiven Herrschaft mehr

So, 09/21/2014 - 02:33
Fairness

@waldvogelbeobachter: Ja, richtig: die Praxis. An die sollte man sich halten, um eine konkrete Kritik zu äußern. Alles andere sind Unterstellungen und Verdächtigungen. Da fehlte in Ihren Ausführungen mehr

So, 09/21/2014 - 01:17
Politik und Religion im Islam

@Klaus Rosskamm: Aha, eine Fatwa gilt jetzt plötzlich also nur für den, der die Autorität des Verfassers anrkennt. Sonst aber werden doch die Fatwas immer als Beispiel dafür angeführt, wie der Islam mehr

Sa, 09/20/2014 - 14:49
Koran und Grundgesetz

@Maike.64: Es gibt ja die sogenannten "Anlässe der Offenbarung", ein eigener Zweig der Koraninterpretation. Zu diesem Vers heißt es, eine Frau sei zu Mohammed gekommen, ihr Mann hätte sie geschlagen, mehr

Sa, 09/20/2014 - 11:53
Aneinander vorbei

@waldvogelbeobachter: Ich hatte ja darauf hingewiesen, daß es keine absolute Deutung über die Schriften gibt, insofern erzählen Sie mir da nichts Neues. Der Streit mit Korchide hat einen ganz Hinterg mehr

Sa, 09/20/2014 - 10:34
Argumentative Ressourcen

@Klaus Rosskamm: Das Gegenteil ist der Fall: Al-Khaida und der IS sind es, die keinerlei theologische Argumente haben. Da sind sich ja mal ausnahmsweise die Korangelehrten einig, siehe bspw. die Fatw mehr

Sa, 09/20/2014 - 01:11
Koran ist interpretierbar

@Stimme aus Wien: Es ist richtig, daß der Koran den Muslimen als die wörtliche Offenbarung Gottes gilt. Das heißt jedoch nicht, daß er nicht interpretiert werden darf, im Gegenteil: die Koranexegese mehr

Fr, 09/19/2014 - 21:25
Seite 1 / 84