Mein Profilbild

Harry_Tuttle

21 Redaktionsempfehlungen
Name:
Harry_Tuttle
Wohnort:
10435 Berlin
Jahrgang:
1971

Kommentare von Harry_Tuttle

Fußball-Integration

@WerterHerr: Deutschland-Türkei gabs doch schon 2008, das umkämpfte Spiel im Halbfinale der EM (Deutschland gewann 3:2). Damals wars danach auch eine große gemeinsame Feier von Türken und Deutschen [weiter…]

14.07.2014 - 18:18
Woher kommt die Radikalisierung?

@andressen: "Man hat es bei den meisten Gläubigen nicht mit Religionswissenschaftlern zu tun, sondern mit Menschen, die zu ihrer Religion ein eher einfaches Verhältnis haben." - Dem kann ich nur [weiter…]

11.07.2014 - 16:55
Fundamentalismus im Gewand der Aufklärung

@andressen: Sie verwechseln den Absolutheitsanspruch, den jede Religion hat (ja haben muß) mit Intoleranz. Kermani weist im Vorfeld darauf hin, und er will ja auch gerade darauf hinaus, die Religio [weiter…]

11.07.2014 - 08:48
Predigt der Koran Gewalt?

Zum Thema Koran und Gewalt hier noch der kluge Text von Navid Kermani, aus dem seine bekannte Wortschöpfung vom "Surenpingpong"stammt. Der Text ist zwar schon über 10 Jahre alt, aber immer noch sehr a [weiter…]

10.07.2014 - 21:00
Eine Schrift, die nicht spricht

@andressen: Es ist ein großes Mißverständnis, daß der Islamismus den ursprünglichen Islam verkörpert und seine Ideologie wortgetreu aus dem Koran ableitet. Das behaupten die Salafisten zwar gerne, [weiter…]

10.07.2014 - 20:27
Islamkritik und Radikalisierung

@Bernd Willi: "Solange man Islamkritik mit Rassismus gleichsetzt, wird auch der Salafismus Zulauf haben." - Aber in weiten Teilen ist Islamkritik leider genau das: rassistisch und islamfeindlich [weiter…]

08.07.2014 - 21:46
Die linke Internationale

@Keniana: "Lehnen Linke Nationalismus unter türkischen Migranten ab?" - Ja, das tun sie. Die Linke im Bundestag stemmt bspw. die Aufklärung über die Grauen Wölfe und andere nationalistische türkis [weiter…]

08.07.2014 - 20:56
Die feuchten Träume der Rechtskonservativen

Das Problem ist auch, daß polizeiliche Deeskalation oftmals politisch gar nicht gewollt ist, sondern versucht wird, sich mit Law-and-Order-Parolen zu profilieren. Und für die rechtskonservativen feuch [weiter…]

07.07.2014 - 19:43
Seite 1 von 79