Harald Tessen

Name:
Harald Tessen

Kommentare von Harald Tessen

[empty]

Übrigens ... Der "Apokalyptiker" hat eines der schönsten, ruhigsten, leuchtendsten, musikalischsten Gedichte der deutschen Sprache geschrieben: "Träumerei in Hellblau". mehr

Do, 07/13/2017 - 21:03
[empty]

Georg Heym lesen ... Warum Hofmannsthal - und nicht Georg Heym? mehr

Mi, 07/12/2017 - 19:49
[empty]

Verlorene Zeit ... Wahre Dekadenz: (Kinderlose) regierende Volksvertreter, vom Volk gewählt und wieder gewählt, die die Landesgrenzen für jedermann offenhalten und "linke Projekte" mit Hunderten vo mehr

So, 07/09/2017 - 14:17
[empty]

Temps perdu ... Als Schüler/Student fand man das etwas lächerlich - die Modegeschäfte für Königsteiner Bankiersmatronen. War trotzdem voller Flair. Frankfurt der späten Achtziger und frühen Neunzige mehr

Sa, 07/08/2017 - 19:40
[empty]

Goldig ... Der Mann inszeniert Shakespeare, Kleist und Handke - und als Herabsetzung des Nachfolgers fällt ihm ein: "Schnurrender Stubenkater". "Das ist echt süß/lieb" - wie man heute im Reality-TV mehr

Mi, 07/05/2017 - 21:14
[empty]

Nicht kleckern ... Mäßig guter Dirigent und mäßig gutes Orchester - das endet nur in der Mittelmäßigkeit. Was bei der kristallenen Elfen-Akustik des Hauses fatal sein wird. Hamburger Millionäre: Le mehr

So, 07/02/2017 - 20:25
[empty]

Die Antagonisten des Außergewöhnlichen ... Das Reality-TV-Publikum bleibt desinteressiert. Die Wortverliebten scheren sich nicht drum. Nur das ganz unerotische Milieu ist begeistert: Ministerialen mehr

Do, 06/29/2017 - 19:16
[empty]

Zweitberuf(ung) in der Oberwelt ... Können Sie sich Twombly, Burgert oder Kiefer als Galeristen vorstellen? mehr

Mo, 06/26/2017 - 12:23
Seite 1 / 38