Harald Martenstein

Kolumnist ZEITmagazin
Name:
Harald Martenstein

Neue Artikel

Harald Martenstein

Über Häme

Jemanden zu treten, der am Boden liegt, ist gängige journalistische Praxis. Nun ist Oliver Pocher dran. Bequemer als über Genderforschung zu schreiben ist das allemal. 
25.11.2014 - 09:44
Harald Martenstein

Über Ehrlichkeit in der Politik

"Vermächtnis", ein Buch über Helmut Kohl hat für Aufregung gesorgt. Unser Kolumnist kann es sich am besten als Blockbuster vorstellen – zum Wohl der politischen Bildung. 
13.11.2014 - 12:21
Harald Martenstein

Über Sinn und Sinnlosigkeit des Kinderkriegens

Eltern sind Heilige. Sie tun Gutes, ohne etwas dafür zurückzubekommen. Unser Autor fragt sich, ob er das viele Geld, das Kinder kosten, lieber hätte spenden sollen. 
07.11.2014 - 04:31

Kommentare von Harald Martenstein

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.