Harald Lennartson

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Harald Lennartson

Und Sie würden es ...

... also besser finden, wenn die "Medien" nichts berichten würden. Soso. Das sind sicher auch viele Andere Ihrer Meinung: - Atom-Lobbyisten - Atomaktionäre - Bezahlte Pro-Atomschreiberlinge - AKW-M mehr

Fr, 05/20/2011 - 14:22
Was wollen Sie damit ausdrücken?

Machen Sie die Windenergie bitte nicht zu sehr herunter - denn sie ist die wirtschaftlichste der erneuerbaren Energien und - bei entsprechender Vernetzung - auch ein sehr zuverlässiger Lieferant elekt mehr

Mo, 05/16/2011 - 09:58
Irgendwie habe ich das bisher ...

... ganz anders verstanden. Selbst der Seehofer will den Grundsatz "die Starken stützen die Schwachen" nicht kippen. Allerdings kann es auch nicht sein, dass die Nehmerländer sich dann irgendwelche L mehr

So, 05/01/2011 - 12:52
Naja, eines haben wir gemeinsam: Die ...

Meinung, dass Geld bei der Bildung keine Rolle spielen darf. Dann ist allerdings Schluss. Mädchen und Jungs getrennt (auch wenn's nicht zum Thema gehört - ich kann nicht anders) ist in meinen Augen mehr

Do, 04/21/2011 - 14:26
Also, liebe schreibende Zunft ...

... Eure Artikel sind überwiegend gut, auch dieser. Was mich aber ein wenig stört: Wenn man "die Atomkraftwerke sind" als "die AKW's sind" abkürzt - woher kommt dann dieses komische " 's "? Das ergäb mehr

Mo, 04/18/2011 - 09:14
Also, liebe schreibende Zunft ...

... Eure Artikel sind überwiegend gut, auch dieser. Was mich aber ein wenig stört: Wenn man "die Atomkraftwerke sind" als "die AKW's sind" abkürzt - woher kommt dann dieses komische " 's "? Das ergäb mehr

Mo, 04/18/2011 - 08:42
Odenwaldschule komplett auflösen und alles verkaufen.

Diese Schule hat nichts anderes verdient - es ist eine Verhöhnung der Opfer und ein "Weiter so ..." an die, die es getan haben. Die Odenwaldschule hat JEDE Existenzberechtigung verloren. Schade? mehr

Mo, 04/11/2011 - 21:02
Lernen ist nur gut, wenn es schnell genug passiert!

Wir haben nicht mehr so viele Freischüsse wie wir bräuchten, fütchte ich. Denn was Sie da vorschlagen ist die sog. Trial and Error - Methode. Dazu ist das einfach zu gewaltig, was solche Unfälle anr mehr

Mo, 04/04/2011 - 19:05
Seite 1 / 22