Das Profilbild von HansHeir

HansHeir

14 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Tombstone
Jahrgang:
L'an CLXXI de Republique

Meine Interessen

Bücher:
Das bisschen, was ich lese, schreibe ich mir selbst
Film/TV:
Voll normaaal (mit Tom Gerhardt); Up in smoke (starring Cheech & Chong); Ove Sprogøe als Egon Olsen
Musik:
Singende Säge (spiele ich selbst)
Kunst:
Im Wohnzimmer: Röhrender Hirsch; Im Schlafzimmer: Die Zigeunerin; Im Keller (im Umzugskarton): Betende Hände (Erbstück)
Hobbies:
Lesen (Leviten), Reiten (Herren und Prinzipien), Schwimmen (im Diskurs)

Artikel von HansHeir im früheren Leserartikelblog

Von Wilhelm II zu Horst Köhler

Hat Horst Köhler den Lafontaine gemacht? Michael Rogowski, immerhin auch mal Präsident gewesen, wenn auch "nur" vom Bundesverband der Deutschen Industrie, meinte gestern in einem Radiointerview sinnge mehr
Di, 06/01/2010 - 20:36

Bundestagswahl: Noch ein TV-Duell

In einem spannenden Rede-Duell trafen in Berlin die außerparlamentarischen Spitzenkandidaten aufeinander:http://www.spiegel.de/vid... Es diskutieren: Martin Sonneborn, Bundesvorsitzender der Partei fü mehr
Fr, 09/25/2009 - 21:52

Wahlomat für die Bundestagswahl ist online

Hurrah! Wahlomat für die Bundestagswahl ist online. Entdecken Sie Ihre wahre politische Präferenz!  mehr
Fr, 09/04/2009 - 14:46
Seite 1 / 3

Kommentare von HansHeir

[empty]

In Ergänzung zum Link im Text ist hier noch ein Link zu Yehudi Menuhin und Ravi Shankar in bewegten Bildern: https://www.youtube.com/watch?v=hg6nTQFHf78 Die beiden Alben West Meets East von 1967 und 1 mehr

So, 04/24/2016 - 10:00
[empty]

"Der Islam ist nicht nur eine Religion sondern auch eine politische Kraft, eine politische Ideologie, eine Rechtsordnung, eine Gesellschaftsordnung", hat Hamed Abdel-Samad jüngst in der ARD gesagt. M mehr

Sa, 04/23/2016 - 10:24
[empty]

Dann gäbe es auf Bundesebene ja keine Mehrheit mehr für die Groko! Die Leute sind einfach noch nicht reif genug, um die überlegene Politik der klügsten Köpfe aus Deutschlands größten Parteien zu verst mehr

Do, 04/14/2016 - 14:38
[empty]

Asselborn hat sicher insoweit recht, dass Volksabstimmungen nur die Generallinie vorgeben können und nicht komplexere Detailfragen beantworten können. Das spricht aber nicht gegen Volksabstimmungen. W mehr

Sa, 04/09/2016 - 10:24
[empty]

Die Protagonisten der EU haben die Möglichkeiten dieses Konstrukts bereits erheblich überdehnt. Wohlstand und Frieden sichern in Europa? - Ja bitte! Aber dazu braucht man keine "immer engere Union". E mehr

Fr, 04/08/2016 - 21:56
[empty]

Da widerspreche ich Ihnen. Es muss verhindert werden, dass der Senat vollendete Tatschen schaffen kann. Maßgeblich muss sein, wie weit ein Stadtteil in der Lage ist, Menschen aus einem anderen Kulturk mehr

Mi, 04/06/2016 - 09:23
[empty]

Der Senat hätte längst ein vernünftiges Verteilungskonzept erarbeiten können, das die Migranten integrations- und sozialverträglich auf die Stadtteile verteilt. Eine Bürgerinitiative hat ein Modell [ mehr

Mi, 04/06/2016 - 09:07
[empty]

Der Senat lässt nicht erkennen, dass es ihm ernst ist mit einer vernünftigen und sozialverträglichen Verteilung der Migranten auf die Stadtteile. Der soeben verkündete Plan, eine Unterbringung für 3.0 mehr

Di, 04/05/2016 - 19:19
Seite 1 / 180