Das Profilbild von HansHeir

HansHeir

14 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Tombstone
Jahrgang:
L'an CLXXI de Republique

Meine Interessen

Bücher:
Das bisschen, was ich lese, schreibe ich mir selbst
Film/TV:
Voll normaaal (mit Tom Gerhardt); Up in smoke (starring Cheech & Chong); Ove Sprogøe als Egon Olsen
Musik:
Singende Säge (spiele ich selbst)
Kunst:
Im Wohnzimmer: Röhrender Hirsch; Im Schlafzimmer: Die Zigeunerin; Im Keller (im Umzugskarton): Betende Hände (Erbstück)
Hobbies:
Lesen (Leviten), Reiten (Herren und Prinzipien), Schwimmen (im Diskurs)

Artikel von HansHeir im früheren Leserartikelblog

Von Wilhelm II zu Horst Köhler

Hat Horst Köhler den Lafontaine gemacht? Michael Rogowski, immerhin auch mal Präsident gewesen, wenn auch "nur" vom Bundesverband der Deutschen Industrie, meinte gestern in einem Radiointerview sinnge mehr
Di, 06/01/2010 - 20:36

Bundestagswahl: Noch ein TV-Duell

In einem spannenden Rede-Duell trafen in Berlin die außerparlamentarischen Spitzenkandidaten aufeinander:http://www.spiegel.de/vid... Es diskutieren: Martin Sonneborn, Bundesvorsitzender der Partei fü mehr
Fr, 09/25/2009 - 21:52

Wahlomat für die Bundestagswahl ist online

Hurrah! Wahlomat für die Bundestagswahl ist online. Entdecken Sie Ihre wahre politische Präferenz!  mehr
Fr, 09/04/2009 - 14:46
Seite 1 / 3

Kommentare von HansHeir

[empty]

Danke für die Info und den Link. Die vier sind also nicht aus Widerwillen gegen die Trump-Administration zurückgetreten, sondern die Trump-Administration hat sie ein paar Monate vor dem sonst üblichen mehr

Fr, 01/27/2017 - 17:06
[empty]

Bei Patrick Kennedy konnte ich es auf die Schnelle nicht herausfinden, aber die anderen drei sind erst unter Obama in ihre Positionen gekommen. Ich denke, man sollte seinem Land nicht nur unter einem mehr

Do, 01/26/2017 - 21:20
[empty]

Ich habe dafür schon Verständnis. Es ist halt weniger attraktiv ins EU-Glied zurückzutreten, als in der Bundespolitik immer noch ein Topdog zu sein. Schulz hat sich als EU-Präsident tatsächlich für s mehr

Di, 01/24/2017 - 23:07
[empty]

Martin Schulz hat als EU-Parlamentspräsident sein Scherflein zur EU-Krise beigetragen. In seine Amtszeit fallen Brexit und ungelöste Flüchtlingskrise. In ihrer schwersten Krise verlässt Schulz die EU, mehr

Di, 01/24/2017 - 22:14
[empty]

Eine Stimme für die AfD ist nicht verschenkt Selbst wenn die AfD wirklich keine Lösungsangebote hätte, wäre sie nicht verschenkt. Allein die Existenz der AfD auf einem deutlich wahrnehmbaren Niveau wi mehr

So, 10/16/2016 - 13:04
[empty]

In der Regel werden Verfassungen durch Referenden erst legitimiert. Wie gefährlich ist das erst! Marie Schmidt ängstigt sich schon bei einer bloßen Simulation im Theater bzw. Fernsehen. Nun, in einer mehr

So, 10/16/2016 - 12:45
[empty]

Die AfD ist personell zweifelsfrei noch nicht in der Lage, Verantwortung in einer Regierung zu übernehmen. Ohnehin will keine der etablierten Parteien mit der AfD zusammenarbeiten. In der Hamburgische mehr

Sa, 09/17/2016 - 23:17
[empty]

Das finden Sie im Grundsatzprogramm "Programm für Deutschland" der Alternative für Deutschland: https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/05/2016-0... mehr

Sa, 09/17/2016 - 20:24
Seite 1 / 183