Das Profilbild von HansHeir

HansHeir

14 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Tombstone
Jahrgang:
L'an CLXXI de Republique

Meine Interessen

Bücher:
Das bisschen, was ich lese, schreibe ich mir selbst
Film/TV:
Voll normaaal (mit Tom Gerhardt); Up in smoke (starring Cheech & Chong); Ove Sprogøe als Egon Olsen
Musik:
Singende Säge (spiele ich selbst)
Kunst:
Im Wohnzimmer: Röhrender Hirsch; Im Schlafzimmer: Die Zigeunerin; Im Keller (im Umzugskarton): Betende Hände (Erbstück)
Hobbies:
Lesen (Leviten), Reiten (Herren und Prinzipien), Schwimmen (im Diskurs)

Artikel von HansHeir im früheren Leserartikelblog

Von Wilhelm II zu Horst Köhler

Hat Horst Köhler den Lafontaine gemacht? Michael Rogowski, immerhin auch mal Präsident gewesen, wenn auch "nur" vom Bundesverband der Deutschen Industrie, meinte gestern in einem Radiointerview sinnge mehr
Di, 06/01/2010 - 20:36

Bundestagswahl: Noch ein TV-Duell

In einem spannenden Rede-Duell trafen in Berlin die außerparlamentarischen Spitzenkandidaten aufeinander:http://www.spiegel.de/vid... Es diskutieren: Martin Sonneborn, Bundesvorsitzender der Partei fü mehr
Fr, 09/25/2009 - 21:52

Wahlomat für die Bundestagswahl ist online

Hurrah! Wahlomat für die Bundestagswahl ist online. Entdecken Sie Ihre wahre politische Präferenz!  mehr
Fr, 09/04/2009 - 14:46
Seite 1 / 3

Kommentare von HansHeir

[empty]

Was soll man zu Mely Kiyaks Kolumnen noch schreiben? - Glückwunsch, zu Ihrer neuen Typ-Beraterin. mehr

Mi, 07/13/2016 - 17:52
[empty]

Nicht ich habe die steile These aufgestellt, die Befürworter eines EU-Austritts Großbritanniens würden intelleltuell, und was den Informationsstand angeht, nicht aus der derselbe Verteilung stammen, w mehr

Mo, 07/11/2016 - 19:50
[empty]

51,9% sind nicht einige dumme EU-Hasser, es sind Millionen, und sie sind, wenn auch knapp, eine Mehrheit in Großbritannien. Aber wer Ihrer Logik nicht folgen will, muss natürlich "dumm" sein. In die mehr

Mo, 07/11/2016 - 00:28
[empty]

Das hatte noch nie etwas miteinander zu tun, es sei denn, man verknüpft es willkürlich miteinander. Freier Handel auf einem gemeinsamen Markt setzt keinen ungeregelten Zuzug voraus, schon gar nicht in mehr

Sa, 07/09/2016 - 19:40
[empty]

Es geht mir nicht um Verträge. Angela Merkel müsste nur einen magischen Satz zu den Handelsbeziehungen mit Großbritannien sagen, wie es Mario Draghi vor vier Jahren zum Euro gelungen istt: Die EZB wer mehr

Sa, 07/09/2016 - 19:25
[empty]

Da hat das eine nichts mit dem anderen zu tun. mehr

Sa, 07/09/2016 - 13:00
[empty]

Normal finde ich es, wenn man statt Prinzipienreiterei gesunden Menschenverstand bewiese. Das heißt, man tut alles, um den Wohlstand in GB und den anderen EU-Staaten zu sichern, auch nach einem vollzo mehr

Sa, 07/09/2016 - 12:39
[empty]

Natürlich gelten die Regeln der EU bis zu einem Austritt auch für Großbritannien, und was den Handel angeht, sollen sie auch danach weiter gelten. Ich habe auch nicht von Verhandlungen gesprochen sond mehr

Sa, 07/09/2016 - 12:09
Seite 1 / 184