hanseat54

2 Redaktionsempfehlungen
Name:
hanseat54

Kommentare von hanseat54

Es geht im Untersuchungsausschuss nicht um Edathy

Die moralische Bewertung des Verhaltens von Edathy und seine Kinderpornografischen Kaeufe sind das eine, die rechtliche Bewertung werden Gerichte vornehmen und so lange hat auch für Edathy die Unschu mehr

Do, 12/18/2014 - 14:32
Respekt

Ein freies demokratisches Land hat das Recht die untereinander geltenden Regeln des Zusammenlebens für alle in diesem Land lebenden Menschen zu definieren und auf deren Einhaltung zu achten, dabei sin mehr

So, 12/14/2014 - 14:47
[…]

Entfernt, da unvollständig. Die Redaktion/jp mehr

So, 12/14/2014 - 14:27
[…]

Entfernt, da unvollständig. Die Redaktion/jp mehr

So, 12/14/2014 - 14:27
[…]

Entfernt, da unvollständig. Die Redaktion/jp mehr

So, 12/14/2014 - 14:27
Es geht nicht im die Sache, es geht darum recht zu haben!

Die Lederhosenfraktion will ihr Recht und die, die sagte: " Mit mir wird es das nicht geben ", lässt es wider besseren Wissens geschehen, anstatt endlich auf den Tisch zu schlagen! Wo ist sie - unse mehr

So, 09/21/2014 - 14:00
Was sind sie für einer?

VON 3200 Euro 1000 Euro zuviel! Um diese Größenordnung geht es! Und das hat mit Hirn anschalten nix zu zun, oder wie oft lassen sie sich zähne erneuern! Klugschnacker! mehr

Mo, 09/15/2014 - 18:49
Der Patient wird alleine gelassen!

Zahnärzte können machen was sie wollen! Uns Patienten fehlt die Fachkenntnis und die Krankenkassen sind nur am prüfen was sie bezahlen müssen - ob der Rest sinnvoll ist oder überteuert, ist denen egal mehr

Sa, 09/13/2014 - 22:57
Seite 1 / 21