hansaloisd

41 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1951

Meine Interessen

Bücher:
Böll, Grass, Kästner Ringelnatz,Valentin,Graf
Musik:
Oldies, Klassik
Hobbies:
Laufen, Schwimmen, Radfahren, Fussball

Kommentare von hansaloisd

@ Lügenpresse

"für NDR.... Lügenpresse noch ein Kompliment..." Derartige Kommentare sind nicht nur übertrieben, sondern schon verhetzend. Was an dem Inhalt des Panorama-Beitrags gelogen ist, stellen Sie gar nicht mehr

Sa, 01/31/2015 - 16:11
@87 Er war als Politiker nicht missverständlich, siehe auch @13

Ich kann ihre Distanz akzeptieren und auch nachvollziehen, will mich ihrer Haltung zu ihm aber nicht anschliessen. Die Weizäckers waren verstrickt und sie hätten mehr wissen können, wenn sie kritisch mehr

Sa, 01/31/2015 - 15:53
Er war der Richtige zur rechten Zeit in der richtigen Position

Er hatte Mut und Gradlinigkeit und die richtigen Konsequenzen aus seiner Herkunft, aus der Rolle seines Vaters und seiner eigenen Rolle in der Wehrmacht gezogen. Wenn man genauer hinsieht, dann war er mehr

Sa, 01/31/2015 - 15:27
Jetzt keine Fensterreden halten

Natürlich müssen jetzt Hilfsmaßnahmen ergriffen werden, die es ermöglichen Kranke Menschen medizinisch zu behandeln und den jungen Menschen eine Bildungs- und Zukunftschance zu sichern. Und natürlich mehr

Sa, 01/31/2015 - 11:30
Die kommen schon noch in der realen Welt an...

"Fünf Jahre der Demütigung haben ein Ende" Vorwürfe gegen Deutschland laufen da jedenfalls ins Leere. Und wenn er nicht nach Deutschland kommen will, brauchen die Deutschen auch kein Geld geben. Also mehr

Fr, 01/30/2015 - 23:29
Keine andere Überschrift mehr?

Tsipras, Tsipras,Tsipras,Tsipras, am Morgen, am Mittag, am Abend. Gibt es keine anderen Themen mehr? Diese seltsame Koalition aus Linken und Nationalisten hat noch kein Programm. Die finden sich in e mehr

Fr, 01/30/2015 - 01:24
@102 Warum jetzt Angst haben?

Vielen Dank für die Analyse, der beizupflichten ist. Warum aber soll man Angst haben? Die EU/Deutschland haben viele Reaktionsmöglichkeiten und keine schlechten Karten. Wir wissen, dass Russland u Gr mehr

Do, 01/29/2015 - 14:19
Gelassen bleiben und fokussiren auf das Elementare

Die EU hat die Griechen mit dem harten Sparkurs in die Irrationalität getrieben. Wenn eine Partei von 3 auf 36 % springt, die radikale Linke mit den Rechtsextremen und Antisemiten koaliert, dann sind mehr

Do, 01/29/2015 - 08:15
Seite 1 / 203