hansaloisd

50 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1951

Meine Interessen

Bücher:
Literatur: Böll, Grass, Kästner, Ringelnatz, Valentin, Graf. Philosophie: B. Russell, J Rawls
Musik:
Oldies, Klassik
Kunst:
Der Blaue Reiter
Hobbies:
Laufen, Schwimmen, Radfahren, Fussball

Mein Kurzporträt

Über mich:

Streite gerne für eine soziale Demokratie und Frieden für Deutschland

Kommentare von hansaloisd

[empty]

Schaut man auf Deutschland von draussen, so erscheint unser politisches System sehr stabil und gefestigt und die Politik und Wirtschaft sehr erfolgreich. Warum die Frustration im Inneren? Die Liberali mehr

Sa, 05/28/2016 - 09:24
[empty]

Die Parallelen zwischen Putin und Erdogan sind auffallend. Sie sind nicht zu übersehen. Beide Autokraten sind nicht nur keine "lupenreine Demokraten" sondern ideologische Feinde der westlichen Demokra mehr

Fr, 05/27/2016 - 10:34
[empty]

Über das qualitative Ergebnis können sich Europa und die deutsche Regierun freuen, quantitativ betrachtet, bleibt das Ergebnis jedoch für die europäische Gemeinschaft eine Katastrophe. mehr

Di, 05/24/2016 - 01:00
[empty]

Es brächte mehr mit Wissenschaftlern über die Wurzeln des neonationalistischen Populismus zu sprechen als mit der Petry und ihren Claqueren. Unser Land und die politische Debatte um die wirklichen Pr mehr

Di, 05/24/2016 - 00:49
[empty]

"Trash-Faschismus": Na ja. Auf jeden Fall ziemlicher Gemütsramsch. Diese FPÖ mag nicht akzeptieren, in diese "verrottete" Welt hineingeboren zu sein. Gegen Flüchtlinge, gegen Asyl, gegen Migranten, ge mehr

Mo, 05/23/2016 - 01:35
[empty]

"... er entwickelt eine Abneigung und wird so womöglich erst recht zum Opfer der Blaunen." Was ist das für eine Logik? Es darf also keine Geschichte mehr geben, vor der man sich verantworten soll? Dam mehr

Sa, 05/21/2016 - 15:12
[empty]

"Das Parlament hat die Asylgesetze verschärft. Die Regierung kann künftig den Notstand verhängen und so praktisch keine Asylbewerber mehr ins Land lassen." Es wäre nun fast schon logisch, wenn am Ende mehr

Sa, 05/21/2016 - 11:22
[empty]

Danke für Ihr Bedauern. Damit lässt sichs leben. mehr

Do, 05/19/2016 - 14:15
Seite 1 / 284