hansaloisd

37 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1951

Meine Interessen

Bücher:
Böll, Grass, Kästner Ringelnatz,Valentin,Graf
Musik:
Oldies, Klassik
Hobbies:
Laufen, Schwimmen, Radfahren, Fussball

Kommentare von hansaloisd

SPD: Auch unter europäischer Perspektive nachdenken

Wenn die SPD der LINKEN Stimmen abnehmen will und deren Wähler gewinnen will, muss sie es wagen, auch eine gemeinsame Regierung zu bilden. Hier kann Thüringen natürlich ein Anfang sein. Das reizt. En mehr

Mo, 09/15/2014 - 08:37
Verständnis für eine "Heim-ins Reich-Politik"?

AfD als auch Linkspartei.... könnten ja nach der Wahl mal gemeinsam darüber nachdenken, wie man z B in Südtirol "deutsche Ansprüche" a la Putins Krim-Annexion anmelden könnte! Dort machen heute noch i mehr

Do, 09/11/2014 - 16:26
Wer hat wen falsch behandelt?

Nicht die EU und Deutschland haben Russland falsch behandelt.... Russland hat die Ukraine falsch behandelt und die Ukraine hat Russland falsch behandelt. Und geht man weiter zurück, dann hat die Sowje mehr

Do, 09/11/2014 - 16:15
Höhere Priorität für medizinische Forschung und Seuchenforschung

Eine wichtige Lehre aus dem Auftreten der Seuche sollte sein, dass die Forschung zur Prävention von Krankheiten und die medizinische Grundlagenforschung eine höhere Priorität benötigen. In den letzten mehr

Di, 09/09/2014 - 21:17
Zu spät - Vertrauen in Europa verspielt

Jeder Tote ist einer zuviel. Putin und Poroschenko haben versagt. Sie haben Hass gesät. Dieser Stil darf in Europa keine Anerkennung mehr finden. Separatisten und Annexionen sowie Antiterroroperatione mehr

Mi, 09/03/2014 - 10:25
"postsowjetische Größenphantasien, die die russische Wirtschaft

überfordern....." Volle Zustimmung. Im Ergebnis wird Russland unter dieser Politik Putins sich isolieren und wirtschaftlich zurückgeworfen. Im Handel mit China wird Russland kaum "aufblühen". China w mehr

Di, 09/02/2014 - 10:52
Die Parallelen zu 1938 soll man nicht übersehen, aber

es kommen noch weitere Gesichtspunkte hinzu. Ins Auge sticht hier u a die Rolle der Oligarchen in der Ukraine, die sich ähnlich - wie die USA mit privaten "Sicherheitsdiensten" - ausstatten. Da ist ni mehr

Di, 09/02/2014 - 10:29
Eine gute Analyse, die zu einfachen Einsichten führt

"Weder Putin noch Poroschenko haben ernsthaftes Interesse an einer schnellen Beendigung des Krieges ...." > Richtig erkannt. Genauso ist es! "Vermutlich ist der Frieden für die meisten heute das Wese mehr

Di, 09/02/2014 - 09:17
Seite 1 / 180