hansaloisd

44 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1951

Meine Interessen

Bücher:
Böll, Grass, Kästner Ringelnatz,Valentin,Graf
Musik:
Oldies, Klassik
Hobbies:
Laufen, Schwimmen, Radfahren, Fussball

Kommentare von hansaloisd

Erahrene Staranwälte legen los ....

... und wen sie schon verteidigt haben: http://de.wikipedia.org/wiki/Hanns_W._Feigen http://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard_Kempf Könnte eigentlich interessante Auftritte versprechen und so manchen hef mehr

Di, 04/28/2015 - 20:11
Schmierengeschäft und Malperformance

Die Deutsche Bank hatte einst einen legendär guten Leumund. Dieser wurde über 15 Jahre systematisch ruiniert. Es ist aktuell wieder unbegreiflich, dass allein im 1 Q 2015 wiederum Rückstellungen für mehr

Di, 04/28/2015 - 19:53
zzzzzz

Danke für den Hinweis. Man darf aber vermuten, dass weder die Polen noch die Juden der Roten Armee einen besonderen Blutzoll wert waren. Die weitere Entwicklung nach 1945 jedenfalls lässt davon wenig mehr

So, 04/26/2015 - 20:54
Viel Freiheit bleibt den Deutschen.....

... nicht vorenthalten, wenn unter dem Brandenburger Tor nicht noch einmal Stalin-Flaggen von russischen Motorrad-Rockern gezeigt werden dürfen. Diesem Polit-Theater muß die deutsche Regierung nicht d mehr

So, 04/26/2015 - 20:36
"Man werde ... ihm nie verzeihen."

Gauck wird damit leben können. Jedenfalls langfristig hoffentlich besser als die, die ihm seine Aussage "nicht verzeihen" wollen. Denn mit der bewussten Verdrängung einer unangenehmen Realität finde mehr

Sa, 04/25/2015 - 00:59
@71 Entschlossenheit und Konsequenzen sind nötig

Da haben Sie meine Zustimmung. Der Einsatz von V-Leuten verrät schon Hilflosigkeit. Besser wären Festnahmen "auf frischer Tat" Der Kampf der Staatsorgane gegen diese Naziszene kommt mir vor, wie "Nas mehr

Sa, 04/25/2015 - 00:41
Der Kampf um den Staatsgedanken

"Der schlanke Staat hat jetzt nur noch wenige Mittel und muss diese zwischen Islamisten, Rechts- und Linksextremisten aufteilen." "Schlanker Staat" - eine Leerformel! Wir brauchen nicht den "schlank mehr

Sa, 04/25/2015 - 00:31
Es reicht jetzt

"Diese neue Gruppe von Neonazis kann aufgrund ihres Wissens und ihrer Fähigkeiten leider besonders effektiv und aggressiv agieren. Das macht ihre Überwachung besonders kompliziert." Das reicht jetzt. mehr

Sa, 04/25/2015 - 00:05
Seite 1 / 216