hansaloisd

40 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1951

Meine Interessen

Bücher:
Böll, Grass, Kästner Ringelnatz,Valentin,Graf
Musik:
Oldies, Klassik
Hobbies:
Laufen, Schwimmen, Radfahren, Fussball

Kommentare von hansaloisd

Gerade anders herum ist es richtig

"Die Verfolgung politischer Ziele die zu einem Krieg mit Russland führen können ist durch nichts zu entschuldigen." Schön hingeschrieben.... Besser wäre es etwas hinzuzufügen: "Die Verfolgung politis mehr

So, 11/23/2014 - 09:31
Politische Dummheiten in Belgrad? Es gibt wichtigere Dinge

Allmählich werden fast alle Aspekte der poilitischen Zukunft Europas im Zusammenhang mit Putins Politik gegenüber der EU thematisiert. Das führt wahrscheinlich die EU nicht weiter und vielleicht auch mehr

So, 11/23/2014 - 09:23
Schröder fehlt der Zug zur Bescheidenheit

Die Bilanz der Schröder/Fischer Regierung ist positiv für Deutschland. Duetschland hat an Stabilität gewonnen. Notwendige Nachbessereungen sind nach Schröder unterblieben, was Schröder nicht angelaste mehr

Sa, 11/22/2014 - 18:56
Deutschland sollte in der ersten Reihe stehen...

... wenn es um die Rettung von Flüchtlingen geht. Denken wir doch nur an die vielen Flüchtlinge, die aus Deutschland emigrieren mussten und die Millionen von Vertriebene und DDR-Flüchtlinge, die nach mehr

Sa, 11/22/2014 - 10:14
Berichte aus neutralen Medien sehen so aus

Neutrale Medien wie die NZZ von heute berichten: "Russland wird in dem ebenfalls am Donnerstag publizierten siebten Bericht der Uno-Beobachter in der Ukraine erneut eine militärische Einmischung in d mehr

Do, 11/20/2014 - 19:12
@273: Lösung

Lösung: - Kennzeichnung der Militärfahrzeuge aus Russland - Schluss mit der Entsendung von Söldnern aus Russland ("sogenannte Urlauber") in den Donbass - Rückabwicklung der Annexion der Krim oder na mehr

Do, 11/20/2014 - 18:50
[...]

Entfernt. Doppelposting. Die Redaktion/ges mehr

Do, 11/20/2014 - 08:00
Gott sei Dank, dass wir diese Medien in Deutschland haben

"Verloren haben auch die dt. Medien und zwar ihre Glaubwürdigkeit." Die deutschen Medien sind - Gott sei Dank - kritisch und unabhängig. Die Berichterstattung der deutschen Medien hebt sich wohltuend mehr

Do, 11/20/2014 - 08:00
Seite 1 / 189