hansaloisd

37 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1951

Meine Interessen

Bücher:
Böll, Grass, Kästner Ringelnatz,Valentin,Graf
Musik:
Oldies, Klassik
Hobbies:
Laufen, Schwimmen, Radfahren, Fussball

Kommentare von hansaloisd

"postsowjetische Größenphantasien, die die russische Wirtschaft

überfordern....." Volle Zustimmung. Im Ergebnis wird Russland unter dieser Politik Putins sich isolieren und wirtschaftlich zurückgeworfen. Im Handel mit China wird Russland kaum "aufblühen". China w mehr

Di, 09/02/2014 - 10:52
Die Parallelen zu 1938 soll man nicht übersehen, aber

es kommen noch weitere Gesichtspunkte hinzu. Ins Auge sticht hier u a die Rolle der Oligarchen in der Ukraine, die sich ähnlich - wie die USA mit privaten "Sicherheitsdiensten" - ausstatten. Da ist ni mehr

Di, 09/02/2014 - 10:29
Eine gute Analyse, die zu einfachen Einsichten führt

"Weder Putin noch Poroschenko haben ernsthaftes Interesse an einer schnellen Beendigung des Krieges ...." > Richtig erkannt. Genauso ist es! "Vermutlich ist der Frieden für die meisten heute das Wese mehr

Di, 09/02/2014 - 09:17
Unglaubliches Zitat

"Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen ein" (siehe SPON) Wenn das so stimmt, dann kann man sich nur wünschen, dass dem Putin die Zügel (möglichst in Moskau von eigenen Diplomaten) bald angezoge mehr

Mo, 09/01/2014 - 17:07
Kein Muss für eine Umarmung

"Was ich nicht besiegen kann, muss ich umarmen." Ob Putin ins Leere läuft oder nicht ist letztlich egal. Seine Politik wird jedenfalls keinen Bestand haben. Es entsteht kein Nutzen für Russland, we mehr

Sa, 08/30/2014 - 00:17
Entscheidend bleibt was Deutschland selbst will

Deutschland ist heute von friedlichen Nachbarn umgeben. Die heutige Situation ist das sichtbare und entscheidende Ergebnis der deutschen Friedenspolitik gegenüber den Nachbarn. Unabhängig von den Erei mehr

Fr, 08/29/2014 - 23:40
Die Ideale Europas heute am besten in Deutschland realisiert

"Dass die Fortführung eines Krieges unter dem Druck von "Patrioten" (oder Nationalisten, zum Teil auch Faschisten) in Europa akzeptiert wird, ist ebenfalls ein Verrat an den Idealen Europas." Zustimmu mehr

Do, 08/28/2014 - 23:23
@Cortex cerebri

Es ist gewiss nicht "Verärgerung" oder eine "erkannte Bedeutungslosigkeit eigener Meinung" wie sie meinen, wenn man derartiges kommentiert. Wenn Sie aber eine derartige "Ferndiagnose" stellen wollen, mehr

Do, 08/28/2014 - 22:58
Seite 1 / 179