Hans Glück

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Hans Glück

Klar...

Dann lasst sie doch rasen in ihren SUVs, den automobilen Arschgeweihen des 21. Jahrhunderts. Welcher Tesla-Fahrer hat es schon nötig, von Terminen gehetzt die letzten 5 Minuten rauszuholen, um nic [weiter…]

11.07.2014 - 09:03
Pfuh...

Pfuh, das kann doch nicht so schwer zu verstehen sein, wenn man das Interview gelesen hat. Es geht lediglich darum, dass sich alle nach dem gleichen Schema verhalten, wenn man an alle den geichen Maßs [weiter…]

11.06.2014 - 22:33
[...]

Doppelposting, entfernt. Die Redaktion/dd [weiter…]

11.06.2014 - 21:57
Diversität...

Diversität drückt sich nicht unmittelbar in Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter oder Herkunft aus. Wenn man sich die Mitarbeiter/Führungskräfte nach dem immer gleichen Schema heranzieht und nach [weiter…]

11.06.2014 - 21:57
Das...

Das ist bei meinem DAX-Arbeitgeber tatsächlich so - bei Frauen als Teilzeitführungskräfte ist man stolz, den Diversity-Gedanken zu leben; bei Männern heißt "der will nicht". Und selbst bei den Vollzei [weiter…]

28.05.2014 - 06:47
Das ist gut...

Das ist gut, lasst die Autofahrer auf der Autobahn weiter drängeln und rasen, Hauptsache, der Schwarzfahrer zahlt! Es geht nichts über Politiker, die sich um echte Probleme kümmern... [weiter…]

28.05.2014 - 06:34
Verrückt.

"Dies sei ein "hässliches" Verbrechen, das einem Verrat an Gott gleichkomme." Geht's noch?? Hier werden Kinder in grausamster Weise geschädigt, und dieser Mann sagt, dass komme einem Verrat an Gott [weiter…]

27.05.2014 - 08:10
Ja, is klar...

Auf die Idee, dass der Bürger mit seiner "sportlichen" Fahrweise an den Mehrverbräuchen schuld ist, kommt man aber nicht... Man schaue nach auf Spritmonitor.de - es ist anscheinend durchaus für sehr v [weiter…]

21.05.2014 - 06:35
Seite 1 von 46