halbrecht

1 Redaktionsempfehlungen

Artikel von halbrecht im früheren Leserartikelblog

Gaddafi in die Schweiz

Schon zwei Monate Bürgerkrieg. Was tun? Wie wäre es, wenn die Schweiz Muammar al-Gaddafi und seiner Familie Asyl anbietet? Die Libyer wäre ihn los und könnten politisch neu anfangen. Die Schweiz hätte mehr
Fr, 04/15/2011 - 16:17

Hat Brüderle nicht Recht?

Ja ja, ich weiss, er hat es gar nicht gesagt, wurde im Protokoll nur falsch zitiert. Als Politprofi weiss er schliesslich, dass man sowas jetzt nicht sagen darf. Dennoch könnte es richtig sein. Die At mehr
Fr, 03/25/2011 - 10:44

Braucht die EU Deutschland?

In den vergangenen europäischen Wirtschaftskrisen gab es keine nachvollziehbaren Lösungswege sondern nur die Behauptung, Deutschland müsse den Euro auf jeden Fall verteidigen, da es sonst an weltpolit mehr
Mo, 03/21/2011 - 10:37
Seite 1 / 17

Kommentare von halbrecht

[empty]

Gabs schon mal, 1983: https://www.youtube.com/watch?v=iKuc4eaFDNY mehr

Sa, 11/12/2016 - 15:58
[empty]

Als Krimi-Konsument fällt mir dazu ein, dass der Mörder selbst sich beim IS gemeldet und sich der Tat und zur Anhängerschaft zum Islamismus bekannt hat, um von seinem wahren Motiv abzulenken, also um mehr

Mi, 11/09/2016 - 11:10
[empty]

Europa muss nun ganz schnell erwachsen werden. mehr

Mi, 11/09/2016 - 09:26
[empty]

Nein, man merkt es nicht. Man merkt nur starke Veränderungen der Luftqualität. Ich war in den 70ern mehrfach im sog. Ostblock auf Reisen. Hier waren die Verschmutzungen viel deutlicher spürbar als be mehr

Mo, 10/31/2016 - 10:44
[empty]

Das kommt daher, weil die alle vom Umland in die Stadt gezogen sind. Als Bettler möchte man nicht immer den alten Schulkameraden begegnen. Als Junkie, Trinker oder Krimineller braucht man die Anonymit mehr

Do, 10/27/2016 - 14:14
[empty]

Da fällt mir spontan der Spruch eines verwandten ex-DDRlers ein, der mir die dortige Wirtschaft noch während der Existenz derselben folgendermaßen erklärte: Wir tun so als ob wir arbeiten und der Staa mehr

Mi, 10/26/2016 - 16:55
[empty]

Historische Entwicklungen kann man nur mit gehörigem zeitlichen Abstand erkennen. Wenn Sie lange genug leben, können Sie in 30-50 Jahren in zeithistorischen Büchern nachlesen, wie das gemeinsame Europ mehr

Mi, 10/26/2016 - 14:12
[empty]

Nachdem aus der 'ever closer union' nun eine immer schneller zerfallende Union geworden ist (Stichwort: CETA/Wallonie) hat sich eh gezeigt, dass die Brexiteers doch die Klügeren waren und den Notausga mehr

Mi, 10/26/2016 - 09:25
Seite 1 / 54