halbrecht

1 Redaktionsempfehlungen

Artikel von halbrecht im früheren Leserartikelblog

Gaddafi in die Schweiz

Schon zwei Monate Bürgerkrieg. Was tun? Wie wäre es, wenn die Schweiz Muammar al-Gaddafi und seiner Familie Asyl anbietet? Die Libyer wäre ihn los und könnten politisch neu anfangen. Die Schweiz hätte mehr
Fr, 04/15/2011 - 16:17

Hat Brüderle nicht Recht?

Ja ja, ich weiss, er hat es gar nicht gesagt, wurde im Protokoll nur falsch zitiert. Als Politprofi weiss er schliesslich, dass man sowas jetzt nicht sagen darf. Dennoch könnte es richtig sein. Die At mehr
Fr, 03/25/2011 - 10:44

Braucht die EU Deutschland?

In den vergangenen europäischen Wirtschaftskrisen gab es keine nachvollziehbaren Lösungswege sondern nur die Behauptung, Deutschland müsse den Euro auf jeden Fall verteidigen, da es sonst an weltpolit mehr
Mo, 03/21/2011 - 10:37
Seite 1 / 17

Kommentare von halbrecht

[empty]

Als Doping sehe ich das nicht, es ändert ja nichts an meinem Körper sondern nur daran, was als Output rauskommt. Wenn's denn stimmt, was die Studie behauptet. mehr

Mo, 08/15/2016 - 11:08
[empty]

Tolle Sache - nun habe ich eine prima Entschuldigung, wenn mal wieder einer beim Joggen an mir vorbeizieht: Der hat bestimmt diese neuen Superschuhe an! mehr

Sa, 08/13/2016 - 23:14
[empty]

Kein Sonderrecht für Prominente? Schaun mer mal: Nach der knappen Schilderung oben (ich lese keine Boulevardzeitungen, weiß also nicht mehr als das, was hier steht) könnte man den Ablauf auch so erzä mehr

Fr, 08/12/2016 - 15:42
[empty]

Umleitungen für Radfahrer? Besser nicht! Wenn ich da so an die Zickzackwege und Riesenumwege denke, die Autofahrern da manchmal vorgesetzt werden... Na ja, die sitzen im norddeutschen Sommer wenigsten mehr

Mi, 08/10/2016 - 10:53
[empty]

Beim Wechsel in einen Angestelltenjob wird man nachversichert und erwirbt einen Rentenanspruch. Ich weiß das, ich hab's gemacht. mehr

Mo, 08/08/2016 - 16:37
[empty]

Ich glaube inzwischen, die Hinwendung zum privaten Lebenserfolg - also die gleichzeitige Abwendung von 'großen' religiösen oder nationalen Expansionsphantasien, hat uns nach dem WK II den Frieden gebr mehr

Fr, 08/05/2016 - 15:33
[empty]

Zu 3: Sie weisen völlig zu Recht darauf hin, dass die Straßen auch in Blankenese öffentlich finanziert werden - also hat die Öffentlichkeit auch das Recht, sie zu nutzen. Vielleicht nicht der 'rest of mehr

Di, 07/26/2016 - 09:52
[empty]

Ach Unfug, die Leute wollen einfach nur im Alltag in Ruhe gelassen werden, rechtzeitig zu ihren Terminen kommen, nebenbei das ganze Zeug nach Hause kriegen, was man so braucht. Und das geht nun mal am mehr

Mo, 07/25/2016 - 11:39
Seite 1 / 51