Guzzi_Cali2

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Joachim Buch
Wohnort:
71083
Jahrgang:
1961

Kommentare von Guzzi_Cali2

Da werden wir wohl bald wieder Briefe auf Papier schreiben

in Telefonbüchern und Lexika nachgucken etc. etc. Was bin ich froh, daß ich NUR steinalte Autos habe, ohne BluTooth, ohne fest eingebaute USB-Stecker und dergleichen mehr. Ich habe jedenfalls kein [weiter…]

31.07.2014 - 09:59
Ich finde das, was Herr Fest sagt, sowas von goldrichtig

Er spricht mir aus der Seele, seine Beobachtungen decken sich mit den meinen und wer meint, das massive Problem kleinreden zu können, der lebt im Elfenbeinturm. [weiter…]

30.07.2014 - 14:58
Unkommentierte Bilder sagen rein gar nichts

Man würde doch zumindest gerne wissen, WO das betreffende Bild aufgenommen ist und/oder WARUM genau es gemacht wurde. Ich kann leider den Bildern keinerlei Erhellung abgewinnen - vielleicht bin ich ab [weiter…]

29.07.2014 - 21:22
Was für ein hässlicher Brocken...

@7: Ihnen hat der Neue offenbar auf Anhieb gefallen; aber zu Ihrer Argumentation, daß nichts taugen würde, was auf Anhieb gefällt: Gerade Mercedes hat 2 Baureihen gehabt, die das Gegenteil beweisen. D [weiter…]

26.07.2014 - 07:48
Er hat’s vergurkt...

...und das sollte er einsehen. Das Urteil ist zwar unter strafrechtlichen Gesichtspunkten rechtskräftig, aber das ist nur die eine Seite. Anstatt die Sache endlich auf sich beruhen zu lassen, reißt er [weiter…]

23.07.2014 - 08:39
Wenn es nach den Kirchen ginge

würde es wieder Hexenverbrennungen und dergleichen geben. Die Kirchen tun nur so, als wäre Nächstenliebe ihre Kernkompetenz, weil ihnen die ehemalige Macht abhanden gekommen ist. Mit Recht. Aber prinz [weiter…]

18.07.2014 - 18:21
Referendum?

Wenn sich Cameron etwas davon verspricht, "etwas" EU-kritischer zu werden, dann wird er damit baden gehen. Er macht damit das salonfähiger, was eigentlich die Kernaussage der UKIP ist. Na, und wenn ic [weiter…]

15.07.2014 - 07:49
Sprachkenntnisse sind ESSENTIELL

für das Zusammenleben in einem Staatsgebilde. Daher ist das Urteil des EuGH vollkommen an der Wirklichkeit vorbei. Es werden dadurch Parallelgesellschaften förmlich gefördert - aus einer vollkommen fe [weiter…]

10.07.2014 - 11:22
Seite 1 von 39