gruebler1836

12 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von gruebler1836

[empty]

Nö, also echt - ein Aktionär haftet höchstens mit seiner Kapital-Einlage, alle Schadensersatzleistungen etc. sind aber vom Unternehmen zu leisten, nicht vom Aktionär, und die gesamten Forderungen gege mehr

Mi, 10/18/2017 - 20:10
[empty]

Na wieso denn ausgerechnet die Eigentümer, die haben das doch nicht verbockt ... und die sind doch genauso gekniffen wie die Kunden, wenn nicht sogar noch mehr. Wenn Sie Aktien einer Fabrik besitzen, mehr

Mi, 10/18/2017 - 17:34
[empty]

hahaha, ja dem Händler wäre aber sicher lieber, wenn man das Teil sofort vom Hof fährt, dann entstünden ihm die ganzen Kosten gar nicht erst, und er hätte den Platz frei für eine andere "Occasion" ;- mehr

Mi, 10/18/2017 - 17:02
[empty]

Klar, man kann alles loswerden, wenn nicht auf dem heimischen Markt dann halt woanders. Es geht dabei halt nur, wie immer, um die Frage: zu welchem Preis? Wenn der Markt für gebrauchte Diesel (woher d mehr

Mi, 10/18/2017 - 16:33
[empty]

ich schätz mal mit Entwertung durch staatlichen Eingriff ist die Sache mit den Feinstaubfahrverboten, blauen Plaketten blabla gemeint. Der Feinstaub in Stuttgart wird ja anscheinend neuerdings ausschl mehr

Mi, 10/18/2017 - 16:01
[empty]

Die ganzen Händler stellen ihre ganzen Fahrzeuge doch auf den ganzen Onlineplattformen ein ... einfach mal nachschauen, wie hoch da der Anteil der Privatverkäufer ist. Der tendiert je nach Fahrzeug Ri mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:48
[empty]

Abgesehen von den Inzahlungsnahmen gegen Neuwagen, liegt das Hauptproblem in den ganzen Leasingrückläufern - da kann der Händler nicht einfach ablehnen oder andere Preise verhandeln, die Fahrzeuge wer mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:45
[empty]

Die Autohäuser haben es schon schwer - die Leute dort müssen schließlich ihren Kopf hinhalten für den Mist, den VW&Co gebaut haben. Wenn es um die Fehler der Autoindustrie geht, gibt es ja nur einen, mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:19
Seite 1 / 132