gregtolk

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von gregtolk

[empty]

[...] Hier werden die gesprochenen Worte in schriftlicher Form in diesem Thread reflektiert. Diese starke sprachlogische Irritation vergnügt mich außerordentlich! Gekürzt. Bitte verzichten Sie auf An mehr

Mi, 01/11/2017 - 22:38
[empty]

Man sollte nie allzu logisch bei der Sprache sein. Das führt zu nichts. In der Justiz macht es noch Sinn, aber im Alltag stößt man immer wieder an Grenzen. Die Grenzen können durch regionale Unterschi mehr

Mi, 01/11/2017 - 22:32
[empty]

Immer schön die eigene Verantwortung auf andere schieben wollen. Der Nutzer ist und bleibt alleinig verantwortlich. So sehe ich das. mehr

Sa, 01/07/2017 - 06:26
[empty]

Wie soll man ein Video verlinken wenn es schon gelöscht ist? mehr

Do, 12/29/2016 - 21:15
[empty]

Die Kunst ist es, als Erwachsener, eine kindliche Komponente zu behalten. Wenn man damit umgehen kann, ist das Leben einfachh bunter! Erwachsenwerden heißt ja nicht, alles kindliche zu unterdrücken. mehr

Di, 12/13/2016 - 22:17
[empty]

Statt zu meckern kann man auch zum Schraubendreher greifen und zumindest die einfachen Arbeiten erledigen. Wo ist das Problem? Wie gesagt, es soll statt meckern passieren. Für das Meckern scheint ge mehr

So, 11/13/2016 - 08:03
[empty]

Sogar die Amerikaner! Wow! mehr

Do, 11/03/2016 - 18:29
[empty]

oje, sie mögen sie nicht. Ist rübergekommen. mehr

Do, 11/03/2016 - 18:23
Seite 1 / 43