Gregor von Tours

Kommentare von Gregor von Tours

Was hat das mit Deutschland zu tun?

In den angelsächsischen Ländern ist es auch nicht üblich, im Freizeitlook im Büro zu erscheinen. Und in Deutschland gehört die Schludrigkeit in der Wahl seiner Garderobe ja fast schon zum guten Ton, w [weiter…]

04.02.2013 - 17:03
Als Universitätsangestellter...

...sollten Sie wiederum sinnlose Diskussionen ja durchaus verkraften können^^. Ich gebe meine Meinung zum Thema ab und die ist nicht weniger wert als die Ihre. Und wenn ich der Ansicht bin, dass der A [weiter…]

02.02.2013 - 00:26
In der Sauna...

... wurde - so hoffe ich wenigstens - ein Anzug auch niemals als statthafte Bekleidung angesehen. Der Kapuzenpullover wohl auch nicht im Übrigen. Aber das mal nur am Rande. Und was die Sache mit de [weiter…]

01.02.2013 - 21:06
Die Verteufelung des Anzugs ...

.. ist mehr als fadenscheinig. Nichts kleidet einen Mann so gut wie ein vorteilhaft sitzender Anzug. Und die Krawatte (und am besten noch ein Einstecktuch) runden, so man ein wenig Stilempfinden besit [weiter…]

01.02.2013 - 18:34