grapo

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
apostolos kaddas

Kommentare von grapo

Guardiola ist ein Gluecksfall

fuer die Bayern. Eigensinnige Stars werden es mit Ihm nicht leicht haben. Dafuer steht fuer modernen schnellen ofeensiven Fussball. Junge talentierte Spieler werden von Ihm gefoerdert. Ich freue m [weiter…]

16.01.2013 - 20:43
Kontrolle???

"Deutschland hätte gerade Sparkassen und Volksbanken weiterhin unter deutscher Aufsicht, um den Einfluss der EU so klein zu halten wie möglich" Da die Landesbanken von Skandalen veschont blieben.... [weiter…]

12.12.2012 - 19:37
Endlich!

Jetzt gibt es ueberhaupt keinen Grund mehr dem Retortenverein mit Sympathie zu begegnen! [weiter…]

03.12.2012 - 19:49
Das System hat versagt

also muss es abgeschafft werden. Und das System heisst in GR Demokratie. So einfach ist das. Vielen ist die Ideologie der Nazis egal, Hauptsache die Verantwortlichen der Misere enden am Galgen... [weiter…]

23.11.2012 - 22:09
Bremse

Die Britten waren seit der eisernen Lady die Bremse der EU. Eine gemeinsame Sozial- und Wirtschaftspolitik, war mit den Britten nicht zu vereinbaren. Ich wuerde ihnen keine Traene nachweinen. De Ga [weiter…]

21.11.2012 - 17:56
Noch einfacher

Griechenland zieht die Handbremse und der deutsche Steuerzahler bekommt dann die ganze Rechnung. Naja , so um die 50 Milliarden werden es doch sein ? Peanats, oder? Von den Folgekosten ganz zu schw [weiter…]

19.11.2012 - 21:47
Altenativen?

Eine Linke (Siriza), die eine neuauslegung des alten PASOK ist, die unabhaengige Griechen die glauben dass alle Probleme von den boesen Deutschen verursacht wurden, und die Neonazis , die naja, irgend [weiter…]

12.11.2012 - 09:14
Auf was reagiert die Kirche?

Orthodoxer Glauben und Faschismus sind Gegenpole. Der christliche Glauben kennt keinen Fremdenhass sondern Naechstenliebe. Darauf haben sich Bischoefe berufen und die Neonazis stigmatisiert. [weiter…]

11.11.2012 - 11:36
Seite 1 von 11