grapelli

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von grapelli

[empty]

"Aber bevor mir jemand den, verzeihen sie den Ausdruck, Arsch abwischen muss oder ich meine kognitiven Fähigkeiten verliere, möchte ich persönlich das zeitige segnen und zwar so schmerzlos, würdevoll mehr

Mo, 07/24/2017 - 21:58
[empty]

Hätte Charlie eine Vorsorgevollmacht gehabt, hätte es ihm nichts genutzt, weil ein Gericht seinen Tod verfügt hat und zwar gegen den expliziten Willen seiner Vormünder. So! sieht das aus. Dieses Erge mehr

Mo, 07/24/2017 - 21:51
[empty]

Hier ging es darum, ob das Leben, das Sie nicht aus eigener Kraft führen können, weniger oder ebenso lebenswert ist, wie ein "Gesundes". Das unselbständige besäße weniger Würde, ist - nicht nur Ihr - mehr

Mo, 07/24/2017 - 21:43
[empty]

Im Übrigen, das fällt mir gerade noch ein, hätte Charlie als Vormund seine Eltern eingesetzt, hätte es ihm nichts genützt. mehr

Mo, 07/24/2017 - 19:08
[empty]

Das ist genau das Problem. Wer ist denn der ideale Vormund für Charlie? Die Eltern oder der Staat? Dieses Problem besteht doch gerade darin, daß Charlie - anders als Sie - nicht selbst entscheiden ka mehr

Mo, 07/24/2017 - 19:03
[empty]

Erst einmal die Quelle. Ich habe das aus diesem Buch. Hier werden Sie in den ersten zwei Kapiteln fündig. Es ist eine Diss aus der Philosophie an der LMU https://de.bookmate.com/books/L47eTpkq Was I mehr

Mo, 07/24/2017 - 18:57
[empty]

Das ist naiv, sorry. Es kann natürlich theoretisch sein, dass sie in irgendeiner Einöde leben und z.B. die Bandbreite, die Soft- und Hardware, die Sie nutzen, um hier zu kommentieren, selbst bereitste mehr

Mo, 07/24/2017 - 18:07
[empty]

Ehrlich gesagt haben Sie diesen Begriff hier eingeführt, ich reagiere lediglich darauf. Ich weiß auch nicht was Ihnen Ihre Würde empfielt, wenn Sie sich unter Schmerzen winden, aber ich vermute, Sie w mehr

Mo, 07/24/2017 - 17:51
Seite 1 / 116