Granatenseckel

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Granatenseckel

[empty]

Als promovierte Literaturwissenschaftlerin weiß Frau Leibinger-Kammüller nur zu gut, dass das Irrlichtern ihres Vaters in Gestalt von dessen Nebengeschäftsleitung am Ende den frühen Tod des Unternehme mehr

Mi, 06/15/2016 - 11:42
[empty]

Als einer meiner Brüder an Krebs erkrankte, wiesen mich die Ärzte ungeachtet meiner einschlägigen Befähigungen als Sozialwissenschaftler ab. Insofern der Einzelne ein soziales Wesen ist und der verbot mehr

Mi, 06/08/2016 - 17:03
[empty]

Inständig zu hoffen bleibt, dass sich die Volkswagen AG in ihrer strategischen Neuausrichtung nicht an dem orientiert, was das Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) in München anlässlic mehr

Fr, 05/20/2016 - 17:51
[empty]

Wesentlich bleibt auch künftig, die zu allen Zeiten immer nur begrenzt verfügbare Arbeitskraft des Menschen dementsprechend zielgerichtet und insofern effizient zu verausgaben. Weshalb insbesondere di mehr

Do, 05/19/2016 - 11:46
[empty]

Seit über einem halben Jahr plagen mich Kopfschmerzen; wobei sämtliche Ärzte, die ich inzwischen konsultierte, sich dafür bezahlen ließen, mir mitzuteilen, dass sie nichts für mich tun können. So leic mehr

Mi, 05/18/2016 - 11:51
[empty]

Noch vor rund zehn Jahren förderte der Europäische Forschungsrat (European Research Council, ERC) quer über den Kontinent verteilt Vorhaben in jeweils mehrstelliger Millionenhöhe, welche die Existenz mehr

Mo, 05/16/2016 - 10:21
[empty]

Bereits die Rede von der "Idee gleichberechtigter Teilhabechancen" entlarvt weite Teile der SPD als eine Vereinigung, die längst nicht mehr von dieser Welt sind. Bedenkt man, dass als soziales Wesen d mehr

Mo, 05/09/2016 - 13:49
[empty]

Obwohl ich als Sozialwissenschaftler stets empirisch gesättigte Begriffe für meine Texte verwende, erhob im Internet jüngst ein Leser vor aller Augen den Einspruch, dass es sich dabei seiner Auffassun mehr

Sa, 05/07/2016 - 13:05
Seite 1 / 122