Granatenseckel

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Granatenseckel

Selbstreferenzieller Arbeitgeber

Der letzte Arbeitgeber, bei dem ich mich um eine Stelle bewarb, zeigte sich im Gespräch als Illiterat. Dementsprechend warf er mir entgegen aller unabweisbar vorliegenden Literatur vor, in den unzähli mehr

Sa, 09/27/2014 - 13:56
Die von Freud theoretisch vor

Die von Freud theoretisch vor über einhundert Jahren gewonnene Erkenntnis, dass jegliches Fehlverhalten Dritter keine unmittelbaren Folgen für den Einzelnen zeitigt, kann empirisch nicht widerlegt wer mehr

Sa, 09/27/2014 - 09:46
Missbrauchte Schicksalsergebenheit

Noch vor fünf Jahren reichte der Europäische Forschungsrat für die zutiefst positivistische und daher geradewegs in die Irre gehende Analyse gemeinsamer Werte innerhalb der EU Unsummen an öffentlichen mehr

Mo, 09/22/2014 - 13:36
Reproduktion der immer selben Stümperei

Obwohl meine Arbeit von der einschlägig veröffentlichten Literatur gleichsam wie auf dem Silbertablett bereits seit Jahrzehnten präsentiert wird, machte sich bislang noch kein Student die Mühe, sie im mehr

Do, 09/18/2014 - 18:40
Für die Konkurrenten unerfreuliche Ankündigung

In den frühen 1990er Jahren hieß es bei der Volkswagen AG auch, dass die Wettbewerber mit 20 Prozent weniger Personal erfolgreicher wirtschaften. Die damals gezählten Köpfe gehörten 30.000 Personen an mehr

Do, 09/11/2014 - 20:41
Arbeitgeber mit Allmachtsphantasie

Die Anmaßung und Selbstherrlichkeit, die in der Bemerkung zum Ausdruck kommt, dass man soziale Arbeit ja nicht aus monetären Gründen macht, bleibt unübertroffen einfältig. Offenbar begreift sich der V mehr

Mi, 09/10/2014 - 13:12
Gewerkschaftsforderung kommt schierer Geldverbrennung gleich

Dass Frau Völpel von der Gewerkschaft ver.di sich in schieren Haltlosigkeiten verliert, lässt sich sehr anschaulich bereits daran ablesen, dass beispielsweise ein Einzelhändler in der Blaubeurer Innen mehr

So, 09/07/2014 - 13:52
Missachteter Paradigmenwechsel und dessen Folgen

Der spätestens seit den frühen 1990er Jahren sich vollziehende Paradigmenwechsel hin zu Auffassungen, welche die naturgegebene Mehrdimensionalität menschlicher Lebenswelt und damit die Diversität dess mehr

Sa, 09/06/2014 - 14:28
Seite 1 / 89