Graf von Rabenstein

Artikel von Graf von Rabenstein im früheren Leserartikelblog

Wer wird Held der Woche?

Wer mir nachfolgenden Text richtig und verständlich erklären kann, wird von mir zum Held der Woche ausgerufen: "Wenn der gute Verkäufer A dem guten Verkäufer B, der Verkäufer A’s Sympathie erhalten mö mehr
Mo, 01/19/2009 - 21:07

Gesucht: Gemeinplatz des Jahres 2008

Ich schlage vor, dass zusätzlich zum Unwort des Jahres auch ein Gemeinplatz des Jahres festgelegt wird. Mein Vorschlag für den Gemeinplatz des Jahres 2008 lautet: "Barack Obama wird die in ihn gesteck mehr
Sa, 11/29/2008 - 13:04

Barack Obama, der 44. Präsident der USA

Barack Obama wird am 5. November zum 44. Präsident der USA gewählt sein und im Januar als solcher vereidigt werden. Damit werden die USA Geschichte schreiben, sich wieder einmal neu erfinden und eine mehr
Sa, 11/01/2008 - 11:40
Seite 1 / 2

Kommentare von Graf von Rabenstein

[empty]

Guter Text. Zeigt anschaulich das ganze Elend der sexuellen Sozialisation von Männern. Also vob manchen Männern. Nicht allen, natürlich. Es darf jeder Forist gerne weiterhin denken, dass es ihn nich mehr

Mi, 10/18/2017 - 23:34
[empty]

So könnte es sein. mehr

Mi, 10/18/2017 - 16:07
[empty]

Achso, nein, ich meinte schon Männer. mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:56
[empty]

Nein, nach Lesen der ersten ca 20 Kommentare dazu. Weiter habe ich nicht gelesen. Allein die Möglichkeit der Notwendigkeit, das eigene Verhalten gegenüber Frauen zu überdenken, scheint für sehr viel mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:55
[empty]

Nach Lektüre der ersten Kommentare: nichts scheint grausamer zu sein, als Männer darum zu bitten, ihre Gewohnheiten zu überdenken. mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:06
[empty]

Das schizophrene Nebeneinander feministisch anmuten sollender Rhetorik bei gleichzeitigem Fortbestand patriarchaler Ausbeutungsbeziehungen sowie dem beharrlichem Drüber-Schweigen ein und derselben Akt mehr

Do, 10/12/2017 - 14:13
[empty]

Ich glaube, diese Fragen kann sich jeder selbst beantworten. mehr

Mo, 10/09/2017 - 20:06
[empty]

Feministinnen beklagen sich oft, dass manche Menschen sich selbst gegen kleine Änderungen ihrer Gewohnheiten stur sperren, selbst wenn damit anderen ggf. größeres Leid erspart werden kann (z.B. Vergew mehr

Mo, 10/09/2017 - 12:02
Seite 1 / 40