gorgo

49 Redaktionsempfehlungen

Artikel von gorgo im früheren Leserartikelblog

Die Verantwortlichen vor Gericht

Ich war zunächst auch skeptisch, ob eine Panik wirklich vermeidbar ist bei so vielen Menschen. Doch die mir nach und nach zugängliche Diskussion im Vorfeld lässt erkennen, dass hunderte von Bürgern un mehr
So, 07/25/2010 - 17:19

Kommentare von gorgo

[empty]

No chance. Es stimmt keineswegs, dass V. im Englischsprachigen Raum "allgemein anerkannt" wäre. Selbst im linken Guardian ist die Mehrheit der Kommentare voll von mehr oder weniger witziger Kritik. "V mehr

Do, 07/30/2015 - 22:32
[empty]

Worüber V. nie spricht: "Griechenland hatte in den Jahren vor der Krise einige Steuern gesenkt, was zu einer Verringerung der Staatseinnahmen führte. 2007 lagen die Steuern auf Einkommen aus Gewinnen mehr

Do, 07/30/2015 - 18:48
Der Euro - oder der Umgang damit?

"Der Euro ist dabei aus meiner Sicht nicht das Problem - sondern der Umgang damit." Das ist eine rein theoretische Sicht, die dem Problem überhaupt nicht gerecht wird. Wenn der tatsächliche Umgang mi mehr

Do, 07/30/2015 - 11:31
"Arme Südländer" II

Arme Südländer und - nun: "nur zeigt sich am Ergebnis wer das Sagen hat" - wie genau funktioniert das, dass "Deutschland" das Sagen in der Eurogruppe hat? Mit welchen Effekten - für wen? Auch andere mehr

Mi, 07/29/2015 - 11:39
Falscher Beitrag

Sie haben die Antwort unter den falschen Beitrag gesetzt - er gehört wohl unter den Beitrag, den ich kritisiert habe... mehr

Mi, 07/29/2015 - 09:53
"Die Sündländer"???

Sehr geehrte Frau K. - woher wissen Sie, was "die Südländer" und "die Nordländer" so über "Deutschland" denken? Kennen manche Linke jetzt nur noch Vaterländer...? Ich lese (kursiv gedruckt) etwa fünf mehr

Mi, 07/29/2015 - 09:09
Vermögensüberschuss...

Guter Mann ich verstehe, dass Sie kein "mächtiges Deutschland" wollen. Einfach ein paar Zahlen dazu: Durchschnittsvermögen Erwachsene in Euro pro Kopf: Griechenland: 89377 Deutschland: 115325 Littau mehr

Mi, 07/29/2015 - 08:59
Der häßliche Deutsche ist ein beliebig verwendbares Leerwort

An Ihrem Beitrag kann man gut sehen, wie das funktioniert mit dem häßlichen Deutschen: Der Ausdruck war mal gegen rechtes Herrenmenschentum gewendet. Inzwischen hat die Rechte sich den Begriff angeeig mehr

Mi, 07/29/2015 - 08:50
Seite 1 / 222