goldi53

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von goldi53

[empty]

Der Herr Außenminister passt sich dem Niveau der Zeitung an dem er das Interview gegeben hat und damit ist das Thema erledigt. mehr

Mo, 08/15/2016 - 08:28
[empty]

Der Artikel macht deutlich, wie hochgradig dilettantisch Politiker in UK mit dem Brexit-Votum umgegangen sind und weitergehen werden. Es bestätigt in beeindruckender Weise, dass der Begriff „Politiker mehr

So, 08/14/2016 - 09:54
[empty]

Anstatt sich über die deutschen Politiker zu echauffieren, sollte der DHB sich vertrauensvoll an Hr. Bach wenden, dort gibt es wie immer, sicherlich eine Lösung im Sinne von Hr. Bach. mehr

Do, 08/11/2016 - 08:34
[empty]

"Beim Abkommen mit der Türkei bin ich mit meinem Gewissen im Reinen“ Natürlich ist Juncker mit sich im Reinen, warum sollte es auch anders sein? Die Kommission hat bis zum heutigen Tag bei der Flüchtl mehr

Mo, 08/08/2016 - 15:35
[empty]

Danke für den mehr als treffenden Kommentar. Dieser Mann ist für den Sport eine Katatrophe. Aber fast noch schlimmer, kein D Politker vonFormat hat sich in diesr Causa zu Wort gemeldet. Aber man möcht mehr

Fr, 08/05/2016 - 20:27
[empty]

So speziell dieser Einzelfall auch sein mag. Es liegt in letzter Konsequenz ein strukturelles Problem der Parteien vor. Diese generieren sich nach Außen als „Kümmerer“ der Gesellschaft, ihre Außendars mehr

Fr, 08/05/2016 - 16:42
[empty]

Die Türkeii bestimmt die Deutsche Innenpoltik? gehts noch?? mehr

Mo, 08/01/2016 - 10:48
[empty]

So speziell dieser Einzelfall auch sein mag. Es liegt in letzter Konsequenz ein strukturelles Problem der Parteien vor. Diese generieren sich nach Außen als „Kümmerer“ der Gesellschaft, ihre Außendars mehr

So, 07/31/2016 - 13:58
Seite 1 / 36