goldi53

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von goldi53

[empty]

Vorweg: Auch wenn es nur ein profanes "Danke" an die Autorin für ihren Einsatz sein kann! Man sollte innerhalb der EU das Wort "Humanität" aus dem Wortschatz streichen, denn es ist ein Armutszeugnis, mehr

Mi, 09/21/2016 - 22:19
[empty]

"Sind aber länderspezifische, weltweite Konzernbilanzen vorhanden, kann viel robuster erforscht werden, welche Wirkung ein Übergang zu einer Gesamtkonzernsteuer für einzelne Länder hätte." Genau dies mehr

Mi, 09/07/2016 - 10:20
[empty]

"Entscheidender Streitpunkt sind die Antiterrorgesetze in der Türkei.Die EU fordert zumindest eine Einschränkung der weitreichenden Regeln, die türkische Regierung verweigert dies – auch unter Verwei mehr

So, 09/04/2016 - 09:54
[empty]

Auch wenn der Artikel etwas anderes suggeriert: es geht Apple & Co um Steuerersparnisse in Milliardenhöhe. Insofern kann gar nicht hart genug gegen die Steuervermeidung vorgegangen werden, denn sie Sc mehr

Di, 08/30/2016 - 19:00
[empty]

Der Herr Außenminister passt sich dem Niveau der Zeitung an dem er das Interview gegeben hat und damit ist das Thema erledigt. mehr

Mo, 08/15/2016 - 08:28
[empty]

Der Artikel macht deutlich, wie hochgradig dilettantisch Politiker in UK mit dem Brexit-Votum umgegangen sind und weitergehen werden. Es bestätigt in beeindruckender Weise, dass der Begriff „Politiker mehr

So, 08/14/2016 - 09:54
[empty]

Anstatt sich über die deutschen Politiker zu echauffieren, sollte der DHB sich vertrauensvoll an Hr. Bach wenden, dort gibt es wie immer, sicherlich eine Lösung im Sinne von Hr. Bach. mehr

Do, 08/11/2016 - 08:34
[empty]

"Beim Abkommen mit der Türkei bin ich mit meinem Gewissen im Reinen“ Natürlich ist Juncker mit sich im Reinen, warum sollte es auch anders sein? Die Kommission hat bis zum heutigen Tag bei der Flüchtl mehr

Mo, 08/08/2016 - 15:35
Seite 1 / 36