goldi53

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von goldi53

Sie haben ja recht

aber ganz ehrlich, ich habe mittlerweile massive Zweifel das es Abgeordnete in der CDU gibt, die auch nur in Ansätzen ein Interesse in dieser Causa haben. Persönliche Karriere geht leider immer noch v mehr

Sa, 08/01/2015 - 11:38
Sie bringen es auf den richtigen Punkt!

Danke! mehr

Sa, 08/01/2015 - 11:33
Karriere auf Kosten der Gesellschaft

Die Antworten von Fr. Warken sind an Banalitäten kaum noch zu überbieten. Bei dieser Art von Antworten sieht es massiv danch aus, dass sie sich bei Fr. Merkel nicht unbeliebt machen möchte, denn ohne mehr

Sa, 08/01/2015 - 11:21
Pest oder Cholera ?

Der Autor unterstellt mit seiner Aussage (..)Das Elend der Griechen zeigt, wo ein Ausweg aus dem Dilemma liegen könnte. Denn dass das Land so tief im Schlamassel steckt, liegt vor allem daran, dass di mehr

Do, 07/30/2015 - 11:45
Wenn Sie es dann dürften....

Siehe NSA-Ausschuss, eine Farce ohne Ende. Rechsstaatlichkeit, nur wie sie vom BND und dem Bundeskanzleramt als Aufsichtssbehörde genehm ist. mehr

Mo, 07/27/2015 - 15:56
Amtliche Verlautbarungen, schade

"Der Artikel lag vorab sowohl dem BND als auch dem Bundeskanzleramt vor". Wie absurd dieser Artikel ist, zeigt sich dadurch, dass sowohl der BND wie auch das Bundeskanzleramt dem Inhalt vorher zugest mehr

Mo, 07/27/2015 - 15:33
Fassungslos

Bei einigen Kommentaren über das angebliche Fehlverhalten der Eltern, kann es einem nur noch übel werden.Die "Gutmenschen" leben offensichtlich auch noch heute weiter. mehr

So, 07/26/2015 - 22:47
Aufgabe von nationalen Egoismen

Endlich ein Ansatz der über den heutigen Status Quo hinaus geht. Um die EU als politische Union weiterzuentwickeln, wird es in den nächsten Jahren, unter Einbindung des EU-Parlamentes, eine kontinuie mehr

Sa, 07/25/2015 - 11:20
Seite 1 / 26