gkh

1 Redaktionsempfehlungen

Meine Interessen

Musik:
Blues, Funk, Rock, Reggae, Afro
Hobbies:
Radfahren, Bass, Gitarre, Politik

Kommentare von gkh

Fremdenangst führt nicht zwangsläufig zu Fremdenfeindlichkeit

Fremdenangst ist natürlich, da haben Sie schon recht. Allerdings gilt dafür dasselbe, wie für alle Ängste: man muss lernen, sie zu bewältigen. Dafür ist Fremdenfeindlichkeit aber die falsche Strateg mehr

Sa, 08/16/2014 - 09:09
Das ist der wahre Grund für die niederen Zinsen…

…der Mangel an Nachfrage nach Krediten. Eine Folge der Steuergeschenke Schröders. Angeblich sollten die Unternehmen die gesparten Steuern für Investitionen nutzen. Warum sie das wohl nicht getan habe mehr

Mi, 08/13/2014 - 16:31
Beiträge müssen von der Leistung abhängig sein

…nicht vom Einkommen. Nur dann gibt es Transparenz darüber, was uns unsere Gesundheit tatsächlich kostet. Es ist die Aufgabe der Versicherung, Risiken umzuverteilen, nicht Einkommen. Für die Umvertei mehr

Sa, 07/19/2014 - 07:26
Und wenn man bei der Ausreise an der Grenze volltanken müsste…

…dann wären auch die Ausländer angemessen beteiligt. TollCollect war schon immer so was von überflüssig… mehr

Mo, 07/07/2014 - 17:53
Niemand will, dass Deutschland weniger exportiert

stattdessen muss Deutschland mehr importieren, um die Handelsbilanz auszugleichen. Das Geld, das Deutschland für seine Exporte verdient ist nur soviel Wert, wie die Waren, die es dafür importieren ka mehr

Do, 03/06/2014 - 16:17
Oder man finanziert den demographischen Wandel damit.

Das Ausland könnte mit seinen Schulden bei uns unsere Rente finanzieren, wenn bei uns zu wenig Rentenzahler vorhanden sind. Aber selbst das kann nur dann funktionieren, wenn es bis dahin keine Schuld mehr

Do, 03/06/2014 - 12:47
Die Chinesen haben das Problem schon

das Deutschland auch bald haben wird: China hat hauptsächlich in die USA exportiert und dafür US$ bekommen, für die sie nichts kaufen können, weil die USA - aufgrund der billigen Konkurrenz durch Chi mehr

Do, 03/06/2014 - 12:43
Deutschland ist kein Vorbild

sondern der Verursacher der Krise. Sie kennen offensichtlich die goldene Lohnregel, haben deren Sinn aber wohl noch nicht bis zum Ende nachvollzogen. Wird die goldene Lohnregel nicht eingehalten, da mehr

Do, 03/06/2014 - 12:37
Seite 1 / 22