gise_un

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von gise_un

Ich lach mich krank

Ihr Beitrag ist ein wunderbares Beispiel dafür, was passiert, wenn man Fremdwörter verwendet, ohne ihre Bedeutung zu kennen. Wenn Sie sich den Wikipedia-Artikel zu "Junta" zu gemüte geführt hätten [weiter…]

30.07.2014 - 23:10
Wir sind zwar nur Zuschauer, aber...

Wenn die pro-Unionsbewegung so argumentiert wie der Autor des Artikels, ist es nicht verwunderlich, dass sie in Schottland an Boden verliert. Am 18.09.2014 stimmen Schotten über ihre Zukunft ab, wi [weiter…]

27.07.2014 - 16:14
Liberal, Liberalismus, Liberalität

Wenn diese drei Begriffe für Sie, Herr Becker, das ist, wofür die FDP steht, was die FDP tut und was die FDP ist, dann ist selbstverständlich, dass die Grünen, ihre Positionen und ihre Politik sich ni [weiter…]

21.06.2014 - 09:28
Woher soll die grüne Liberalität kommen?

Die Liberalisierung der Grünen ist kein neues Konzept, aber historisch gesehen passt es leider (insbesondere im Westen) nicht. Die Westgrünen sind historisch gesehen eine Koalition von Gruppierungen, [weiter…]

07.06.2014 - 19:45
Das Töten von Lebewesen

Ich empfehle Ihnen, den Begriff "Lebewesen" nachzuschlagen und danach spätestens bei der nächsten bakteriellen Entzündung Ihre Meinung zu ändern. Denn dann stehen Sie vor einem Paradox: Bakterien oder [weiter…]

26.04.2014 - 20:42
Bildunterschrift

"Hier lässt es sich promovieren: Grimm-Zentrum der Berliner Humboldt Universität" Dieser Satz stimmt so nicht ganz. Korrekt müsste es heißen: Hier lässt es sich promovieren, wenn man Student de [weiter…]

24.03.2014 - 11:15
Lohnspreizung

Das Problem ist wohl nur dadurch zu lösen, daß man 33% der Lohnempfänger in den Mindestlohn zwingt. [weiter…]

05.03.2014 - 18:52
Die Begründung zielrationalen Handelns

So wichtig die Diskussion auch ist (insbesondere, da das Narrativ des Friedens die MOEL ohnehin nicht einschloss), so unbefriedigend ist doch Ihr Lösungsansatz. Dies lässt sich vielleicht durch die [weiter…]

11.01.2014 - 14:56
Seite 1 von 21