gise_un

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von gise_un

Bildunterschrift

"Hier lässt es sich promovieren: Grimm-Zentrum der Berliner Humboldt Universität" Dieser Satz stimmt so nicht ganz. Korrekt müsste es heißen: Hier lässt es sich promovieren, wenn man Student de [weiter…]

24.03.2014 - 11:15
Lohnspreizung

Das Problem ist wohl nur dadurch zu lösen, daß man 33% der Lohnempfänger in den Mindestlohn zwingt. [weiter…]

05.03.2014 - 18:52
Die Begründung zielrationalen Handelns

So wichtig die Diskussion auch ist (insbesondere, da das Narrativ des Friedens die MOEL ohnehin nicht einschloss), so unbefriedigend ist doch Ihr Lösungsansatz. Dies lässt sich vielleicht durch die [weiter…]

11.01.2014 - 14:56
Der edle Bürger und der böse Staat

Das alte romantische Ideal der Identität von Volk und Herrschaft, das so etliche Blüten (von Anarchie, radikaler direkter Demokratie bis hin zur geistigen Repräsentation im nationalen Volksstaat) trug [weiter…]

04.01.2014 - 22:22
Ė oder É

Da scheint sich der lange Brüsseler Aufenthalt der Pilzsammlerin auf ihren Namen ausgewirkt zu haben. Aber der König hat recht, es sieht gruselig aus. [weiter…]

28.11.2013 - 10:44
In memoriam kathargensii

Lieber Herr Hansen, schauen Sie sich den europäischen Umgang mit den Katharern an. Dann wissen Sie, dass die Scientology dankbar sein sollte, dass man heutzutage mit GNOSTISCHEN HÄRETIKERN anders [weiter…]

27.11.2013 - 10:42
Positivismus und ein neuer Mensch

Eine geradezu phantastische Vision, wie sie Jules Vernes nicht schöner hätte beschreiben können. Nur, wie auch der erste Kommentator schrieb, braucht es dazu ein tabula rasa. Die Menschen, die dorthin [weiter…]

09.11.2013 - 22:48
Was wird aus Ihnen ohne Gott?

Wenn es keinen Gott mehr gibt, was wird dann aus Ihnen? 1. Ihre Existenz beruht aus einem chemischen Zufall in der "Ursuppe", der wiederum ein Urknall voranging, der eine These ist aber ebensowenig b [weiter…]

20.10.2013 - 13:54
Seite 1 von 20