Das Profilbild von girolamo

girolamo

9 Redaktionsempfehlungen
Name:
Heinz Pelzer
Wohnort:
RuhrStadt

Mein Kurzporträt

Über mich:

Dass etwas schwer ist, muss ein Grund mehr sein, es zu tun.
Rainer Maria Rilke

Artikel von girolamo im früheren Leserartikelblog

Das Furzableitungssystem

Endlich gibt es eine weitere technische Innovation! Damit vier Personen möglichst ganzjährig bei jedem Wetter offen Cabrio fahren können, hat sich (ein süddeutscher Automobilhersteller) neben der bek mehr
Fr, 05/07/2010 - 20:17

Das Übel der Unkenntnis und der Ratlosigkeit

„Das verstehe ich nicht“, sagte der Schüler zum Lehrer als der ihm den mathematischen Beweis der Kreisformel verständlich machen will. Obwohl er die Kausalkette des Beweises nicht versteht wird er die mehr
Do, 04/15/2010 - 19:25

Die liebe Not mit den Glücksgefühlen

Weintrinker oder Biertrinker stellen es nach einem Zechgelage als Kater fest, Essfreudige nach einem üppigen Mahl als Sodbrennen, der Dieb nach einem Einbruch als Gefängnisstrafe oder der Politiker na mehr
So, 03/21/2010 - 18:19
Seite 1 / 3

Kommentare von girolamo

[empty]

Wir leben in einer Welt der Paradoxien. Die Welthandelsordnungen TTIP und TPP sollen die Schwachen schwächen und die Starken stärken. Umgekehrt wird auch kein Schuh raus. Die Schwachen stärken und d mehr

Fr, 12/02/2016 - 15:33
[empty]

Hollande ist, wie jeder Präsident einer Regierung nur die Projektionsfläche seiner Wähler. Entdeckt der Wähler im Widerschein die Erfüllung seiner Wünsche so erhält der Präsident Autorität. Wenn nich mehr

Fr, 12/02/2016 - 10:41
[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen und Kommentare, die als sexistisch verstanden werden können. Danke. Die Redaktion/nw mehr

Di, 11/29/2016 - 17:21
[empty]

Der Untertan ist überall. Es ist der Mensch, der zu allen politischen Aussagen schweigt, obwohl er eine Meinung hat. Der Sätze sagt wie: " Ich kann sowieso nichts ändern. Es wird wohl nicht so schlim mehr

Mo, 11/28/2016 - 09:59
[empty]

Es gibt keine Macht, die keine Gegenmacht aufbaut. Kein Präsident der Welt kann gegen 50% eines Volkes regieren, sofern sie ihn ablehnen. Und schon gar nicht kann er gegen die normative Kraft des Fa mehr

So, 11/27/2016 - 13:34
[empty]

Wie viel politische Verführer soll ich Ihnen nennen, die die Menschen direkt ansprechen konnten und unendliches Leid über sie gebracht haben. Das jemand Menschen ansprechen kann, das beweist gar nich mehr

Sa, 11/26/2016 - 13:10
[empty]

Mit der Vernunft kann man auch alles zerdenken. Zum Schluss steht sie vor einem Trümmerhaufen an Kompliziertheit und kämpft gegen ihre eigenen Irrtümer. mehr

Fr, 11/25/2016 - 14:05
[empty]

Armut macht unbehaust. Da braucht nur einer zu kommen und zu sagen, ich kümmere mich um euch und schon folgen sie ihm. Dass ist das Gesetz der Hoffnung auf ein besseres Leben. mehr

Fr, 11/25/2016 - 13:21
Seite 1 / 126