Das Profilbild von girolamo

girolamo

9 Redaktionsempfehlungen
Name:
Heinz Pelzer
Wohnort:
RuhrStadt

Mein Kurzporträt

Über mich:

Dass etwas schwer ist, muss ein Grund mehr sein, es zu tun.
Rainer Maria Rilke

Artikel von girolamo im früheren Leserartikelblog

Das Furzableitungssystem

Endlich gibt es eine weitere technische Innovation! Damit vier Personen möglichst ganzjährig bei jedem Wetter offen Cabrio fahren können, hat sich (ein süddeutscher Automobilhersteller) neben der bek mehr
Fr, 05/07/2010 - 20:17

Das Übel der Unkenntnis und der Ratlosigkeit

„Das verstehe ich nicht“, sagte der Schüler zum Lehrer als der ihm den mathematischen Beweis der Kreisformel verständlich machen will. Obwohl er die Kausalkette des Beweises nicht versteht wird er die mehr
Do, 04/15/2010 - 19:25

Die liebe Not mit den Glücksgefühlen

Weintrinker oder Biertrinker stellen es nach einem Zechgelage als Kater fest, Essfreudige nach einem üppigen Mahl als Sodbrennen, der Dieb nach einem Einbruch als Gefängnisstrafe oder der Politiker na mehr
So, 03/21/2010 - 18:19
Seite 1 / 3

Kommentare von girolamo

[empty]

Systeme, die von Menschen aufgestellt werden, bedienen immer nur wenige mit Vorteilen und viele mit Nachteilen. Egal, welchen Namen sie tragen. Drum merke: Das Ungerechte ist die Regel. Es ist immer mehr

Mi, 04/27/2016 - 14:00
[empty]

Einen Vogel, der nicht singt, den kann man in einen goldenen Käfig stecken, der singt dort ebenfalls nicht. mehr

Mi, 04/27/2016 - 11:35
[empty]

Wer jetzt meint Putin sei der Erlöser, denen kann man nur zurufen: " Denn sie wissen nicht was sie tun". Viele sind fasziniert von Putins Machtfülle und wollen auch so einer werden wie er. Darauf s mehr

Sa, 04/23/2016 - 11:50
[empty]

Politisches Handeln sollte mit Klugheit bedacht werden. Insbesondere wenn es im Namen der Wissenschaft erfolgt. Sich hinzustellen und gegen Erdogans Politik zu protestieren, er möge doch dass Massak mehr

Fr, 04/22/2016 - 15:43
[empty]

Ja, sie wird es tun müssen. Sie wird gegen den Strom schwimmen müssen, um auch in der Türkei rechtsstaatliche Prinzipien einzufordern. Sie wird es bei Strafe ihrer eigenen Glaubwürdigkeit tun müssen, mehr

So, 04/17/2016 - 09:24
[empty]

Der Glaube man könne das globale Unrecht in der Welt ohne Gewalt lösen ist ein Dogma, das mit steigendem Hunger der Menschen fällt, das Gegenteil allerdings auch. mehr

Sa, 04/16/2016 - 19:44
[empty]

Lösungen, die richtig wären, die man aber nicht durchführen kann, sind falsche Lösungen. Selbst dann nicht, wenn man sie ständig fordert. mehr

Sa, 04/16/2016 - 19:28
[empty]

Zu viel Konjunktive. Natürlich könnte man. Das gerade ist das Problem. Man könnte sich eine Justiz vorstellen, die nicht mehr unabhängig entscheidet. Vorstellen könnte man sich alles. Das könnte so mehr

Fr, 04/15/2016 - 17:50
Seite 1 / 113