Mein Profilbild

girolamo

7 Redaktionsempfehlungen
Name:
Heinz Pelzer
Wohnort:
RuhrStadt

Mein Kurzporträt

Über mich:

Dass etwas schwer ist, muss ein Grund mehr sein, es zu tun.
Rainer Maria Rilke

Artikel von girolamo im früheren Leserartikelblog

Das Furzableitungssystem

Endlich gibt es eine weitere technische Innovation! Damit vier Personen möglichst ganzjährig bei jedem Wetter offen Cabrio fahren können, hat sich (ein süddeutscher Automobilhersteller) neben der  [weiter…]
07.05.2010 - 20:17

Das Übel der Unkenntnis und der Ratlosigkeit

„Das verstehe ich nicht“, sagte der Schüler zum Lehrer als der ihm den mathematischen Beweis der Kreisformel verständlich machen will. Obwohl er die Kausalkette des Beweises nicht versteht wird er die [weiter…]
15.04.2010 - 19:25

Die liebe Not mit den Glücksgefühlen

Weintrinker oder Biertrinker stellen es nach einem Zechgelage als Kater fest, Essfreudige nach einem üppigen Mahl als Sodbrennen, der Dieb nach einem Einbruch als Gefängnisstrafe oder der Politiker na [weiter…]
21.03.2010 - 19:19
Seite 1 von 3

Kommentare von girolamo

Ein Zeichen wäre nicht falsch.

Und ich dachte immer, dass das Gewaltmonopol beim Staat liegt. Offenbar sind Mehrheitsmeinungen nicht mehr zukunftsfähig, so dass randalierende Minderheiten von prorussische Aktivisten Polizeistatione [weiter…]

13.04.2014 - 13:32
Die kaputte Ehe

Das Bild sagt mehr als tausend Worte. Beide scheinen zu sagen: Wie furchtbar, keiner liebt uns mehr". [weiter…]

23.03.2014 - 14:54
Das kaputte Netz

Der Angriff auf die sozialen Netzwerke hat begonnen. Erst China, jetzt die Türkei. Welches Land wird das nächste sein, das Verbote gegen das Netz ausspricht. Gesetzt den Fall Erdogan hat recht und [weiter…]

21.03.2014 - 10:05
Die westliche Ratlosigkeit

Lieber Herr Röttgen, Ihr Problem ist, dass Ihre Welt gefangen ist in juristischen Kategorien. Nach dem Motto: Dass darf man nicht, das ist verboten. So betreiben Sie Politik, sogar gegen die Wel [weiter…]

19.03.2014 - 18:55
Der Vorteil des Aggressor

Wenn alle keinen Krieg wollen, ist der Aggressor, der Fakten setzt immer im Vorteil. [weiter…]

17.03.2014 - 23:46
@177 Peggy Sue, Spieglein, Spieglein an der Wand

Dann betonieren Sie mal hübsch Ihre Meinung. Wer seine Perspektive nicht ändern kann oder will, erfährt nichts Neues und bespiegelt genau dass was Sie kritisieren: Nämlich seinen eigenen Narzissmus. [weiter…]

14.03.2014 - 18:38
Dieser Mann ist kein gewöhnlicher Klrimineller

Er wird seinen Weg gehen – den schwersten. Er wird ins Gefängnis gehen. Er wird alles hinter sich lassen, was ihm einmal gut und teuer war. Es ist ein Weg ohne Wiederkehr. Am Ende wird er ein anderer [weiter…]

14.03.2014 - 17:46
Verstehen tut Not

Es gibt nur zwei Arten von Kriegen, den wirtschaftlichen und den militärischen, obwohl beide eng miteinander verwandt sind. Denn wie sagte der alte Marx zurecht: Alle Kriege sind Wirtschaftskriege. [weiter…]

13.03.2014 - 11:38
Seite 1 von 94