gigerius

Kommentare von gigerius

Osteuropäer sind also keine Bürger?

Soviel ich erlebt habe, ist nicht etwa die Zeit der Diktaturen Grund für die Politikverdrossenheit, sondern die neue Zeit der Kulturvernichtung, Bevormundung, ökonomischer Ausbeutung und gefühlter Mac [weiter…]

30.12.2012 - 18:48
Nein.

Da haben sie etwas falsch verstanden. Ich verherrliche hier die DDR in keinster Weise. Der Punkt ist lediglich der, daß nicht etwa die DDR viele Menschen politikverdrossen und teilnahmslos machte, son [weiter…]

30.12.2012 - 18:36
@Auch im Westen von Paxvo

Nun, darüber hätte ich auch schreiben können, es sollte jedoch kein Aufsatz werden. Ich kenne genügend Leute aus der ehm. BRD. Darunter auch einige, die z.B. immer noch nicht verkraftet haben, daß Bon [weiter…]

30.12.2012 - 13:32
Ganz im Gegenteil!

Der Zusammenhalt unter den Bürgern in den Osteuropäischen Ländern und auch politisches Interesse und Wille zum Mitwirken war durchaus gegeben. Befördert zudem als Reaktion auf die Unterdrückung und an [weiter…]

29.12.2012 - 18:32
Wer braucht wertlose Organe?

Also erübrigt sich das Beispiel. Es sei denn man erlaubt Sterbehilfe. [weiter…]

25.05.2012 - 12:08
nur weil es rechtlich geregelt ist,..

schließt nicht aus, daß es sich um Unsinn handelt. [weiter…]

25.05.2012 - 11:56
Warum ist die Organspende nicht selbstverständlich?

Sollten wir nicht schon längst die archaischen Totenkulte ablegen und den Körper nach dem Tot als das behandeln, was er ist: Tot. Also sollte man verwerten, was noch brauchbar ist und aus dem Rest Dün [weiter…]

25.05.2012 - 11:22
das vernebelt ihnen schon die Objektivität?

Wie viele Akademiker waren überzeugte Nazis? Wie viele Akademiker gab es in Stalins Administration? Wie viele Akademiker verfechter der Monarchie? Ich bitte sie, verwirrte Menschen gibt es überall und [weiter…]

07.11.2009 - 14:11
Seite 1 von 2