Gibbon

12 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Gibbon

Eigenverantwortung versus Übertreibung

Alle Gefahren kann man nicht verhindern. Aber ist das wirklich ein Grund auf grundlegende Sicherheitsmaßnahmen zu verzichten. Wenn ich mich im Auto anschnalle, werde ich nicht unverwundbar. Aber ich k [weiter…]

05.04.2014 - 15:43
Selbstschutz

Ich kann Frauen nur empfehlen, sich bei gemischten Partys nicht mit Alkohol oder Drogen vollzupumpen bzw. dann in größeren Gruppen mit nüchternen "Aufsichtspersonen" unterwegs zu sein. Es geht bei so [weiter…]

04.04.2014 - 13:20
Es könnte auch den Ertrag retten

-Mischkulturen statt Monokulturen anzulegen -Sortenvielfalt zu erhalten (statt sie mühsam mit Gentechnik zu rekonstruieren) -die Bodenfruchtbarkeit und Wasserspeicherfähigkeit mit geeigneten Maßnahm [weiter…]

17.02.2014 - 20:48
Schlechtes Beispiel

zumindest für den Nutzen von GVOs. Der Vitamin-A-Mangel wird nicht durch Reis als Grundnahrungsmittel sondern durch polierten Reis als Grundnahrungsmittel verursacht. Naturreis hat eine vollkommen a [weiter…]

17.02.2014 - 20:41
Ist es wirklich vernünftig, Mensch und Tier gleichzumachen?

Die Autorin dieses Artikels möchte Menschen und Tieren diesselben Rechte einräumen. Erstmal eine schöne Idee. In der Realität allerdings vollkommen absurd. Lassen wir das Thema Tiere essen mal außen v [weiter…]

12.02.2014 - 20:56
Also ich werde gleich morgen dagegen vorgehen

nachdem ich endlich den Keller aufgeräumt habe. Nein, Spaß beiseite, gestern habe ich einen Artikel über die Ausbeutung indischer Mädchen in Textilbetrieben gelesen. Man empfahl mir bei jedem von mi [weiter…]

11.12.2013 - 16:03
Keiner weiß, wieviel Zeit er wirklich hat

Wir sind verwöhnt von dem Glauben, dass es tatsächlich noch bis 80 oder 90 weiter geht, aber für manche ist es schon weitaus früher vorbei. Man sollte das Leben und die Erfahrungen, die man machen möc [weiter…]

26.10.2013 - 20:15
Die Sache mit den Vorurteilen

"Es kommen tatsächlich einige nach Nordeuropa, um gewerbsmäßig zu betteln und die verdienen auch ganz gut."Das seien jedoch Einzelphänomene. Jeder Mensch ist ein Einzelphänomen. Manche unserer Vor [weiter…]

26.10.2013 - 16:25
Seite 1 von 42