Ghede

84 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ghede

[empty]

"In unseren Schulen haben wir unsere Schüler daher gelehrt, wachsam und misstrauisch zu sein." Haben wir das? Bezüglich mancher Rhetorik stimmt das wohl, bezüglich anderer allerdings weniger. Deswege mehr

Di, 01/16/2018 - 11:51
[empty]

"Im Gegenteil ich denke es hat sich da der Kern der Sache nicht geändert zur Demokratie brauchts ein klar umrissenes Volk dessen Solidarität diesem Volk vor allen anderen Völkern gilt und vor dem Indi mehr

Di, 01/16/2018 - 11:26
[empty]

"Nein es ist nicht anti-aufklärerisch, kanns gar nicht sein, denn die Aufklärung hat den modernen Nationalismus erst geschaffen." Ich nehme an, Sie wissen genau so gut wie ich, dass das spezifische G mehr

Mo, 01/15/2018 - 19:39
[empty]

"Die wirkliche Gretchenfrage ist, was tut der Anywhere wenn sein Land angegriffen wird ? Zeigt er sich tatkräftig solidarisch oder ist ihm plötzlich doch was anderes wichtiger ?" Sie gehen davon aus, mehr

Mo, 01/15/2018 - 18:16
[empty]

"Nur wie soll eine Koalition der Not vier Jahre lang halten?" So, wie auch schon die letzten Koalitionen der Not gehalten haben. Sie sind für die prominenten Akteure der beteiligten Parteien eben kei mehr

Mo, 01/15/2018 - 17:40
[empty]

"Die Leute sind welche die zwar durch die Nation nicht gebunden sein wollen, sehr wohl aber im Fall des Falles die Vorteile haben möchten." Der "Anywhere"-Mensch entzieht sich ja nicht seinen gesells mehr

Mo, 01/15/2018 - 17:12
[empty]

Anders gesagt: Es gibt Menschen, für die der Nationalstaat lediglich eine technische Qualität in dem Sinne hat, als dass es eine Institution geben muss, die wenigstens räumlich gesehen bestimmte Dinge mehr

Mo, 01/15/2018 - 16:01
[empty]

"Zuerst ist man Mensch, Europäer, dann Kollege, dann Familienmitglied, [...]" Familienmitglieder kommen bei Ihnen an vierter Stelle? Sie würden also eher einem x-beliebigen Menschen aus Indien helfen mehr

Mo, 01/15/2018 - 15:51
Seite 1 / 615