Ghede

76 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ghede

[empty]

"D'accord. Nur müssten Sie mir jetzt logisch begründen, wo darin die Legitimierung liegt, Putin gutzuheißen?" Darin liegt überhaupt keine Legitimierung, und ich selbst heiße "Putin" auch nicht gut. mehr

Mi, 08/31/2016 - 16:16
[empty]

Das Interview - bzw. die Zusammenfassung, die ich gelesen habe - kann Frau Merkels Gegner schon deswegen nicht besänftigen, weil sie eben keineswegs ihre eigenen Fehler zugibt. Sie verweist entweder a mehr

Mi, 08/31/2016 - 16:06
[empty]

"Aber niemals so gefährlich wie diejenigen, die mit Diktatoren, Gewalt und Krieg kokettieren [...]" Also, als Linker, der eine tiefsitzende Abneigung gegen Autokraten und Diktatoren jeglicher Couleur mehr

Mi, 08/31/2016 - 15:53
[empty]

Schräge Fragestellung. Beide sind Machtpolitiker, beide haben m.E. ein lupenreines Verständnis von Demokratie, beide treiben Militarisierung voran. Man könnte fortfahren. Der Unterschied besteht in mehr

Mi, 08/31/2016 - 14:39
[empty]

Oh, das wollte ich nun wirklich nicht! Aber ich hätte da eine Idee: Auch für Herrn Friedrich könnte man ja eine Anschlussverwendung suchen. Der ist jetzt nicht ganz so preußisch drauf, aber zum Süden mehr

Mi, 08/31/2016 - 13:27
[empty]

"Die Bezeichnung "Rechts-Alternativ" wird aber in den deutschen Medien ausgesprochen selten verwendet." Jo, das wird dann "rechtspopulistisch" genannt. Das ist aber nicht gleichzusetzen mit "rechtsex mehr

Mi, 08/31/2016 - 13:21
[empty]

"Wohin denn mit dann noch mit TdM ? *zwinker*" Man könnte ihm die Leitung beim Bau des Berliner Flughafens übertragen. mehr

Mi, 08/31/2016 - 13:03
[empty]

"Dieses künstliche Kontrukt von "Rechtsextrem" und "Links-Alternativ" ist dort eher selten zu finden." Es handelt sich dabei nicht um ein künstliches Konstrukt, sondern schlicht um eine Abstufung. Ei mehr

Mi, 08/31/2016 - 13:00
Seite 1 / 495