Ghede

81 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ghede

[empty]

"Im letzteren Fall bekommen die „Lästereien“ nicht nur die Nachbarn und Bekannten mit, sondern auch jetzige wie künftige Arbeitskollegen, Vorgesetzte und Kunden, sowie neue Bekanntschaften noch bevor mehr

Mi, 03/22/2017 - 15:31
[empty]

"Die Achilles-Ferse dieser Strategie ist und bleibt allerdings die Unkalkulierbarkeit des durchgesetzten Kandidaten und jetzigen Hausherrn im weißen Haus." Aber nicht doch. Wie wir wissen, haben russ mehr

Mi, 03/22/2017 - 14:42
[empty]

"Nein, Slowenien (ehem. Teilrepublik von Jugoslawien) war blockfrei" Ist doch alles dasselbe. Frau Trump hat Sympathien für Russland. Das geht gar nicht. Und heißt Trumps Tochter nicht auch noch Ivan mehr

Mi, 03/22/2017 - 14:26
[empty]

"Wenn Sie selbst nicht dabei sind, sind Sie es einfach nur der Letzte, der davon erfährt." Sie meinen also das gute alte Lästern? Der Unterschied heute ist doch nur, dass Sie jetzt tendentiell eher mehr

Mi, 03/22/2017 - 14:18
[empty]

"Hass ist ein derart willkürlich und inflationär gebrauchtes Wort, dass es jede Trennschärfe verloren hat." Das ist ja gerade der Punkt, denn nur durch diese Unschärfe ist es möglich, den Begriff als mehr

Mi, 03/22/2017 - 14:00
[empty]

Ergänzung: Es geht ja eben auch vor allem darum, mittelfristig zu verhindern, dass so viele Menschen fliehen. Daher ja mein Fokus auf Kriege als momentane Hauptursache der Flucht. Später kämen dann no mehr

Mo, 03/20/2017 - 13:10
[empty]

"Bestimmt können Sie mir dann auch sagen, was passieren soll, wenn demnächst 10 Millionen Personen vor unserer Tür stehen die zu recht Asyl beantragen können." Das Recht auf Asyl genießen politisch V mehr

Mo, 03/20/2017 - 13:04
[empty]

"Dennoch glaube ich, dass Ihr Vorhalt ein unglaubliches Geschwafel darstellt, das nicht auf den Punkt kommt." Mhm? Okay, konkret: - Beendigung der Politik des Regime Change uns nicht genehmer Potent mehr

Mo, 03/20/2017 - 12:11
Seite 1 / 564