Ghede

76 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ghede

[empty]

"Warum wohl?" Die Antwort darauf ist ziemlich komplex und würde den Rahmen eines Kommentars deutlich sprengen. Aber um einen Aspekt unter sehr vielen zumindest kurz anzureißen: Das "Prekariat" der "U mehr

Mi, 06/29/2016 - 11:04
[empty]

Ich wollte mehr darauf hinaus, dass das Ergebnis des britischen Referendums im Grunde nicht sonderlich überraschend ist und tatsächliche Gründe hat, die man nicht einfach so wegwischen kann. Denn: " mehr

Mi, 06/29/2016 - 10:48
[empty]

"Ihre "Lohnsklaverei" liegt im Auge des Betrachters." Natürlich tut sie das. "Lohnsklaverei" ist auch ohnehin ein Kampfbegriff. Die Sache ist halt die, dass es natürlich Gutverdienende gibt, die pre mehr

Mi, 06/29/2016 - 10:02
[empty]

"Politiker werden dann durch die Bank als Lobbyisten [...]" Das ist aber lediglich die eine Hälfte der Medaille. Die andere ist, dass es zumindest im Bereich der Politik und des Journalismus (in der mehr

Mi, 06/29/2016 - 09:15
[empty]

"Und wie sieht es nun mit den juristischen Hintergründen einer Reform des Sexualstrafrechts aus? Fischer sagt dazu ziemlich wenig." Die Autorinnen hätten sich mit Fischers Kolumne(n) vielleicht etwas mehr

Di, 06/28/2016 - 13:57
[empty]

Es ist faszinierend, dass der Brexit praktisch als isoliertes - und noch dazu überraschendes - Ereignis wahrgenommen wird, der irren Kampagne geschuldet oder wenigstens doch den Eigenheiten der Briten mehr

Mo, 06/27/2016 - 20:29
[empty]

"Der SPD-Obmann im NSA-Ausschuss, Christian Flisek, nannte es am Donnerstag das "Elefantenargument, weil es alle anderen Argumente in der Debatte tottrampelt". Es lautet: Niemand dürfe die Kooperation mehr

Do, 06/23/2016 - 18:57
[empty]

Ah, okay. Ich dachte, Sie hätten das ernst gemeint. Weiß man in diesem Forum ja nie so genau. ;-) Sorry. mehr

So, 06/12/2016 - 16:10
Seite 1 / 469