gerthans

30 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von gerthans

Das Sich-Verweigern ist links

jedenfalls galt das für die 70er Jahre. Man verweigerte sich dem Wehrdienst (mit dem Hippie-Spruch: "Stellt euch vor, es ist Krieg und keiner geht hin!" Frau verweigerte sich der Schwangerschaft ("M mehr

Mi, 11/19/2014 - 14:09
Umgekehrt!

merelina90 schreibt: "Hoch lebe das Verbot (das Gesetz i.A.), das da den Menschen (in seiner bedingungslosen Würde vor Druck und Angst) SCHÜTZT!" Umgekehrt! Der Staat, der mich zu einem qualvollen S mehr

Mi, 11/19/2014 - 14:01
Über Jakob Augsteins Kolumne zur Sterbehilfe

habe ich mich auch erschrocken! Er schreibt unter anderem: "Aber am Ende sollten wir im Tod etwas üben, was wir im Leben leicht verlernen: Demut. Das Leben ist nicht beherrschbar, der Tod sollte es a mehr

Mi, 11/19/2014 - 13:50
Wem ist die Krim verlorengegangen?

Robertlonis schreibt: "Dass die Krim an den Eroberer Putin verlorengegangen ist, haben Analysten schon vor Wochen bestätigt. Mittlerweile geht es eher darum, ob man Putin auch die Ostukraine überlass mehr

Mi, 11/19/2014 - 13:35
Es muss ja nicht gleich in der Pampa sein!

Aber als Reaktion auf die Ausschreitungen in Köln könnte man verordnen: Weil ihr so wüst wart, demonstriert ihr das nächste Mal nicht in Bestlage, nicht im Zentrum am Hauptbahnhof, sondern weiter ab mehr

Fr, 11/07/2014 - 15:42
Ich habe kein gutes Gefühl

Der Auftritt der Hooligans in Köln war übel - kein Zweifel. Trotzdem sind Meinungs- und Demonstrationsfreiheit ein so bedeutendes Grundrecht, dass man es nicht einfach außer Kraft setzen kann. Man so mehr

Fr, 11/07/2014 - 14:38
Wieso Dilemma?

Ein Rechtsstaat muss Verbrechen aufklären und verfolgen, egal von wem sie begangen wurden. mehr

Fr, 10/31/2014 - 11:05
Diese beiden Sätze haben es in sich!

"Weitere Randale sind geplant, Ausschreitungen gewiss. Für die Opfer des Missbrauchskandals wird damit eine Aufklärung schwieriger." Sollte sich die Aufklärung des Massenmissbrauchs allzu zäh gestalt mehr

Fr, 10/31/2014 - 08:37
Seite 1 / 230