Gerhard Ott

3 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Gerhard Ott im früheren Leserartikelblog

Kein Mensch braucht Strom ...

... und auch kein Öl, kein Gas und keine Kohle. Wir brauchen Licht, Wärme (bzw. Kälte), Kraft, Bewegung. Auch wenn das zunächst nur wie eine banale Feststellung klingt, wir müssen uns von vorhandenen  mehr
Do, 09/02/2010 - 12:00

Kommentare von Gerhard Ott

[empty]

Warum wird Uber eigentlich immer noch "Startup" genannt? Mit Milliarden-Sponsoren im Rücken, denen es anscheinend egal ist wie viele Verlust die Firma jedes Jahr macht kann man natürlich ein großes mehr

Mi, 06/21/2017 - 20:26
[empty]

Mein erster Gedanke, wenn der Name Helmut Kohl gefallen ist, war immer schon gewesen: Woher kamen die Millionen, wer waren die Spender? Und ich bin der Überzeugung, dass jeder Bundesbürger bis heute mehr

Fr, 06/16/2017 - 23:05
[empty]

Und diese Politik wurde mit großer Vehemenz auch von Helmut Kohl bekämpft. Willy Brandt hat sich seine Ostpolitik lange hart erkämpft, wurde persönlich angegriffen, Helmut Kohl hingegen wurde von der mehr

Fr, 06/16/2017 - 22:43
[empty]

Ich bin kein Volkswirschaftler, daher kann ich nachfolgende Idee nicht so recht finanziell abschätzen - aber vielleicht gibt es hier einige fachkundige Foristen: Die Arbeilosenversicherung komplett a mehr

Sa, 05/27/2017 - 21:36
[empty]

"Denn: Wer weiß, wer danach Herr im Haus sein wird." "Derjenige der das Wasser kontrolliert." Oder das Saatgut mehr

Mo, 05/15/2017 - 22:53
[empty]

Wer auch immer Landolf Ladig ist, er ist ein jämmerlicher Feigling. Während Politiker und andere Gestalter in der Öffentlichkeit stehen und sich für jeden Satz verantworten müssen, sich oft Jahre sp mehr

Fr, 04/21/2017 - 23:52
[empty]

Wie ich bereits in meinem Post 16.1 deutlich gemacht habe: Es geht hier um Frankreich! Dort gibt es keine nennenswerte Antiatombewegung - zumindest keine die den Neubau von KKWs verhindert, bzw. maßg mehr

Sa, 04/08/2017 - 21:41
[empty]

Bitte richtig lesen: "Dabei weisen französische Atomkraftwerke viele Mängel auf, und ihre Renovierung wird vom französischen Rechnungshof auf rund hundert Milliarden Euro geschätzt. " Renovierung he mehr

Fr, 04/07/2017 - 21:23
Seite 1 / 46