Gerhard Ott

3 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Gerhard Ott im früheren Leserartikelblog

Kein Mensch braucht Strom ...

... und auch kein Öl, kein Gas und keine Kohle. Wir brauchen Licht, Wärme (bzw. Kälte), Kraft, Bewegung. Auch wenn das zunächst nur wie eine banale Feststellung klingt, wir müssen uns von vorhandenen  mehr
Do, 09/02/2010 - 12:00

Kommentare von Gerhard Ott

Unfug

"Insgesamt wurden umgerechnet mehrere Billionen Dollar Kapital vernichtet." Hat man jemals gelesen, dass jemand bei einer Hausse an der Börse schreibt, es wurde "Kapital erzeugt?" Also: wo nichts er mehr

Mo, 07/27/2015 - 12:27
Halber Preis?

"Dass es mit ein bisschen mehr Planung auch deutlich billiger geht (genauer gesagt: _halber_ Preis) zeigt Finnland." Siehe Wikipedia (es gibt auch viele andere Quellen): https://de.wikipedia.org/wik mehr

Do, 07/23/2015 - 13:11
It´s the economy ...

Frankreichs atomarer Kraftwerkspark ist in die Jahre gekommen. Will die französische Regierung nicht das Risiko auf die Spitze treiben, müssen in den nächsten Jahren einige Meiler vom Netz genommen we mehr

Mi, 07/22/2015 - 23:42
So ein Blödsinn

Deutschland man nicht mehr mit Panzern und Flugzeugen verteidigen. Wenn es einen Konflikt geben sollte, da wird der erste Angriff digital erfolgen. Und da stehen wir völlig nackt da - siehe Bundestag. mehr

Mi, 06/24/2015 - 12:46
Satelliten schauen senkrecht nach unten

Egal welche Auflösung Sie haben, sie können somit nur Objekte/Strukturen in der Draufsicht erkennen. Nummernschilder und andere Kennzeichen sind in den seltensten Fällen auf dem Dach angebracht sonder mehr

Mi, 06/17/2015 - 18:15
Keine Ironie

Zunächst einmal: es gibt Hunger " in weiten Teilen der Welt" obwohl uns seit Jahrzehnten erzählt wird, dass die moderne Agrartechnik "den Hunger" bald besiegen würde. Mit der "Grünen Revolution" dac mehr

Mo, 04/13/2015 - 23:26
Zum Thema bitte !

Nicht die Rechtschreibfehler sind der Aufreger - Es ist ein Skandal, dass in den Krankenhäusern eines der reichsten Industienationen an der Hygiene gespart wird. Vor einiger Zeit mußten niederländisch mehr

Mo, 03/23/2015 - 13:00
Was dem Einen sein Stratfor ist ...

... ist dem Anderen sein Strelkow. habe gerade ein interessantes Interview auf SPON gelesen: http://www.spiegel.de/politik/ausland/igor-strelkow-ich-traeume-von-russ... mehr

Do, 03/19/2015 - 22:24
Seite 1 / 41