Mein Profilbild

gerhard monsees

Name:
gerhard monsees
Wohnort:
Bochum/ Berlin

Artikel von gerhard monsees im früheren Leserartikelblog

Massaker. Intervention aus Gottes Hand

Sitze neben Ann auf der Fensterbank. Zwischen den Dächern kreisen Flugzeuge am Himmel. Es gibt Sachen, die man nicht sagen will, obschon man eine Vorstellung davon hat, Sachen, zu deren Formulierung e [weiter…]
17.04.2011 - 17:07

Der Online-Sturz

Um Informationen weiterzugeben, braucht man Zeichen. Das war mal. Um Informationen weiterzugeben, braucht man Zeichen und Netz. Das ist jetzt. Offline konnten sich die Despoten in Tunesien und  [weiter…]
05.03.2011 - 16:51

Guttenberg – Gaddafi, ein Bunga-Bunga-Vergleich

Schurken südlich der Alpen sind Schurken. Daran haben die deutschen Medien und ihre Konsumenten offenbar keinen Zweifel. Gaddafi ist ein Schurke, zweifellos. Sein weiter nördlich regierender Freund Be [weiter…]
27.02.2011 - 15:13
Seite 1 von 6

Kommentare von gerhard monsees

Böse Banker, guter Gesetzgeber und Staat

Das moralisierende Muster funktioniert, aber doch nur wenn man die Hälfte der Wahrheit verschweigt. [weiter…]

02.08.2012 - 14:48
Medien: Das Weglassen von Fragen und merkwürdige Antworten

di Lorenzo: Mir macht die Frage, wie heute öffentliche Diskurse organisiert werden, Sorgen. Ich beobachte in den deutschen Medien seit einiger Zeit einen besorgniserregenden Hang zum Gleichklang. Das [weiter…]

28.05.2012 - 16:12
Das "NEUE" Hilfspaket

Und was ist mit dem ALTEN? Vor einem Jahr schrieb ich: http://community.zeit.de/... [weiter…]

12.06.2011 - 16:17
Eine Wahl, die keine war

Mit 43% sind die Nichtwähler die mit Abstand stärkste Gruppe, und das trotz des medialen Rummels zur Herabsetzung des Wahlalters. Es gibt keinen Anlass zur Wahl, wenn es nur den Konsens der Konsenspar [weiter…]

23.05.2011 - 10:28
Hälfte der Wähler, Hälfte der Posten?

Steuernehmende Wesen lieben es absurd: Je weniger zur Wahl gehen, je mehr Posten. [weiter…]

22.05.2011 - 22:10
Schwarz-Weiß

schön, dann haben Sie genau das richtige Raster für diesen guten Teil der Welt. [weiter…]

22.05.2011 - 18:56
"entfernt" heißt nicht, dass es nicht "sachlich" war

Entfernt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Hinweisen zur Moderation an community@zeit.de. Die Redaktion/cs [weiter…]

22.05.2011 - 18:38
Sieg der NichtWähler

Anderes war in diesem alementierten PolitKuschelnest dank LänderFinanzAusgleich auch nicht zu erwarten. [weiter…]

22.05.2011 - 18:17
Seite 1 von 28